Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


chemie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Guldberg & peter waage und das massenwirkungsgesetz


1. Atom
2. Erdöl



Biographie C.M. Guldberg: Sein voller Name war Cato Maximilian Guldberg. Er wurde am 11.8. 1836 in Christiana, dem heutigen Oslo, als Sohn eines Buchhändlers und Druckereibesitzers, geboren.

Von 1854 bis 1859 studierte er Mathematik und Naturwissenschaften an der Universität Christiania, ab 1860 unterrichtete er dann selbst Mathematik an der königlichen Militärakademie.

1861 unternahm er eine Studienreise nach Frankreich, Deutschland und die Schweiz. Danach lehrte er angewandte Mathematik und fortgeschrittene Mechanik am königlichen Militär-College.

Ab 1867 war er an der Universität Christiania tätig und wurde dann 1869 Professor für angewandte Mathematik.

Von 1863 bis 1873 war er Vorsitzender der Gesellschaft der Wissenschaften in Christiania.

1877 erhielt er dann schließlich ein Ehrendoktorat der Universität Uppsala und starb dann 1902 in Christiania.

Weitere Arbeiten von Guldberg beschäftigten sich mit der molekularkinetischen Beschreibung von Aggregatzuständen, mit der Thermodynamik heterogener Systeme, den thermodynamischen Parametern von Lösungen, sowie mit Dissoziationsvorgängen.

Als er die Zusammenhänge zwischen Siedepunkt und kritischer Temperatur erforschte, formulierte er die \"Guldberg-Regel\".

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Toxizität
Chemie Lernzirkel zu Metallen
BAUSTOFFE (Gips, Kalk )
Atomkernspaltung Atome
Thema: Ethanol (C2H5OH)
Konservierung - was ist das?
Reaktionsmechanismen in der organischen Chemie
Dünger und Düngemittel
Schwefelsäure (Eigenschaften der Schwefelsäure)
Veredelung und Nachbehandlung - Entschwefelung





Datenschutz

Zum selben thema
Organische Chemie
Masse
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Glas
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen
A-Z chemie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.