Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Verhütungsmethode - basaltemperaturmethode



Basaltemperaturmethode
br / natürliche Verhütungsmethode



Was?

durch Messen der morgendlichen Aufwachtemperatur erhält man einem recht genauen Aufschluss darüber, wann der Eisprung stattgefunden hat


Wirkung:

durch Bildung des Gelbkörperhormons, das nach dem Eisprung gebildet wird, steigt die Körpertemperatur leicht an
Messung der Körpertemperatur gibt Aufschluss über die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau


Anwendung:

Temperatur jeden Morgen zur gleichen Zeit messen (wichtig: gleiches Thermometer und selbe Körperstelle, z.B. unter der Zunge)

vorgedruckte Tabellen, in denen die Werte eingetragen werden könne, gibt es z.B. in Apotheken


Woher?

Thermometer aus Drogeriemärkten, Apotheken usw. besorgen



Kosten?

keine Kosten (eventuell für Thermometer)




Vorteil:

keine Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen
ermöglicht guten Zugang zum eigenen Körper
preisgünstig



Nachteil:


erfordert viel Disziplin
an fruchtbaren Tagen ist ein anderes Verhütungsmittel erforderlich
kein Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie AIDS


Fazit: Schwierig in der Umsetzung, aber in Kombination mit anderen Methoden relativ gut.



Beachte: Erkältung, zu wenig Schlaf, Klimawechsel und andere Besonderheiten müssen auf der Kurve vermerkt sein, da auch dies ein leichten Temperaturanstieg erzeugen kann.

 
 
Top Themen / Analyse
Zur Physiologie des Gehirns
Katzen
Pilze als Krankheitserreger beim Menschen
Revitalisierung Wasser
Gehirn
Aufbereitung von Erdgas
Verfahren zur Herstellung von Fetten-
Wie kann sich ein Muskel verkürzen ?
INFEKTIONSERREGER
Prüfungsthema: Evolution

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.