Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Mitose/ meiose - kurzzusammenfassung





Mitose: - Zellteilung in den Körperzellen

- Sinn: Wachstum

- Ablauf: Während der Kernteilung werden die Cromatiden getrennt und auf die Tochterzellen verteilt.

- Keine Neukombination

- Genetisch identisch

- Es entstehen genau 2 Tochterzellen

- Dauer: 30 min -3std.

- Zentrosomen bilden Spindelapperate aus Mikrotubuli zum Transport der Chromosomen bzw. Chromatiden



Meiose:



- Ei-/Samenzelle :Keimmutterzelle

- Sinn: Keimzellbildung

- Reduktion des diploiden Chromosomensatzes, damit sich die Chromosomenzahl nicht von Generation zu Generation verdoppeln

- Ablauf: In der 1 Reifeteilung werden ganze Chromosomen, also die homologen Chromosomen auf die Tochterzellen verteilt und erst in der 2. Reifeteilung werden die Chromatiden getrennt

- Neukombination der Gene durch Crossing over in der Prophase 1. ; Neukombination der elterlichen Chromosomen in der Anaphase

- Tochterzellen genetisch unterschiedlich

- Es entstehen 4 Tochterzellen mit haploidem Chromosomensatz

- Dauer: einige Tage oder Wochen

- Zentrosomen bilden Spindelapperate aus Mikrotubuli zum Transport der Chromosomen bzw. Chromatiden



Mitose:



Interphase : Erbinformation wird verdoppelt

Prophase: Chromosomen verkürzen sich; Kernmembran löst sich auf;

Metaphase1: Chromosomen ordnen sich an; Trennung der Zentromeren

Anaphase: Chromatiden werden getrennt und werden mit den Zentromeren zu den Zellpolen angezogen.

Telophase: Spindelapperat löst sich auf; Kernmembran und Körperchen bilden sich neu; Chromosomen gehen in die lang gestreckte Form über; Inhalte werden verteilt; Es folg die Teilung der Zelle; Bildung einer Zellmembran

Interphase: ---



Meiose:



Interphase:



Kernmaterial und Zytoplasma wird verdoppelt

Erbinformationen werden verdoppelt





Prophase:



Chromosomen kondensieren(aufspiralisieren)

Kernmembran löst sich auf

Mit den Zentrosomen voraus wandern die Chromosomen zu den Zellpolen



Metaphase:



Chromosomenpaare ordnen sich in der Mitte an



Anaphase:



Trennung der Chromosomenpaare

Chromatiden werden von den Zellpolen angezogen



Telophase:



Es folg die Teilung der Zelle

Bildung einer Zellmembran



Metaphase läuft noch einmal ab(haploider Chromosomensatz)

Anaphase läuft auch noch einmal ab

Telophase läuft auch noch einmal ab à4 Keimzellen mit halben Chromosomensatz

Erst dann ist die Meiose fertig











Atmung:



Herzminutenvolumen: HMV Schläge/Minute

Herzfrequenz normal: 60-80

Belastung: 80-160

Ungesund >180

Systolischer Wert: Herz presst das Blut hinaus

Diastolischer Wert Entspannungsphase des Herzens; Blut wird wieder eingezogen



Arterie: Vom Herzen weg

Vene: Zum Herz hin



Unterscheidung Lungen- und Körperkreislauf



Je höher der P CO2 desto niedriger der pH- Wert (sauer)

Bei niedrigem P CO2 bessere Sauerstoffbindung

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Was sind biologische Waffen?
Die Kaffeewirtschaft in Costa Rica
Kohlendioxid - Eigenschaften
Fruchtsaft - Das flüssige Obst
Die Vogelspinne
Alkohol-drogen
Inseln / Inselbewohner / Isolation
Äußere und Innere Körperoberflächen
Rötel
Nikotin- die Volksdroge:





Datenschutz

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.