Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kantate

Psychedelic rock (ca. 1967-1969)


1. Konzert
2. Jazz



Psychedelic Rock, auch Acid Rock genannt, entstand 1965 in San Francisco wo sich die Hippies niedergelassen hatten.
Hippie kommt vom englischen Wort \"hip\" her, das soviel wie bürgerlich, konservativ und spiessig bedeutet.
\"Der Aggression und Brutalität der amerikanischen Gesellschaft und der ständigen Möglichkeit der atomaren Selbstzerstörung setzten die Hippies ihre Werte entgegen: Ehrfurcht vor dem Leben, Liebe, Hingabe, Pazifismus, Anarchismus und Besitzlosigkeit. Haltung und Kleidung waren als Protest gegen den Allenthalben propagierten Sauberkeitssinn bewusst vernachlässigt; die Leistungsgesellschaft wurde abgelehnt: Man setzte sich in die Sonne, musizierte, diskutierte und arbeitete nur, wenn man unbedingt Geld brauchte. Von anderen Protestbewegungen der Jugend unterschieden sich die Hippies durch ihren Rückzug auf Innerlichkeit, Musik und Meditation und ihre Neigung zu \"bewustseinerweiternden\" Drogen.\" (Keep on rockin\') LSD, Marihuana und andere Drogen waren noch legal und überall erhältlich. Der Genus von \"leichten\" Drogen konnte offen propagiert werden.
Die Hippies hofften, dass sich Leute unter Einfluss von LSD von ihren inneren Zwängen befreien könnten und so ein freieres, phantasievolleres Leben haben.
Doch schon kamen die Geschäftemacher und der Begriff \"Flower-Power\" war zu einem nichtssagenden Schlagwort geworden. Hemden und Hosen trugen Flowerpower-Etiketten. In San Francisco selber, waren die Hippies zum Fremdenverkehrsgag geworden.
Psychedelic Rock heisst verzerrte Gitarren mit Effekten wie Wah-Wah und Flanger, die auch beim Keyboard benutzt werden. Psychedelischer Rock basiert auf langen Soli und Improvisationen. Die Musik ist in hohem Mass von halluzinierenden Erlebnissen mit LSD inspiriert.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Stimmen Amerikas - Folk Rock
Edvard Grieg 1843 - 1907
Bob Dylan:
Debussy und das Klavier
Die Bestandteile des "Drum-Set"
Linkin Park -
Franz Liszt
Stolze Affen
Mozart - -
"Goa"





Datenschutz

Zum selben thema
Biographie
Instrumente
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Reggae
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.