Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Zu erklärung: bündische jugend





Die bündische Jugend hatte ihre Wurzeln in der 1899 entstandenen Wandervogelbewegung, deren Gruppierung 1913 zur \"Freideutschen Jugend\" zusammengeschlossen wurde( auf dem Hohen Meißner bei Kassel ). Die Ziele des Zusammenschlusses waren vor allem Selbstverantwortlichkeit, Selbstverwirklichung, Anerkennung der Jugendlichen und die Achtung des Lebens. Sie machten Wanderfahrten, Volkstänze und das sangen Volksliedern . Hier wurde das Gruppengefühl und die Tradition in den Vordergrund gestellt. Ursprünglich entstanden die Wandervogelbewegung als Protest gegen die überkommene Moral und die Selbstgefälligkeit der älteren Generation und 1927 zählte sie rund 55 000 Mitglieder.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Ideologie der NPD:
Was für Leuchten sind wir? Auswertung der Umfrage
Judentum
Die Zensur
Das Spiel ist aus - Jean Paul Sartre
Viriathus (ca. 190 - 139 v.Chr.)
Heutige Technische Struktur
Widerstandsbewegungen im Einzelnen:
Der Wirtschaftsliberalismus - Ideologie der "Industriellen Revolution"
Bildung im Nationalsozialismus




Datenschutz

Zum selben thema
Industrialisierung
Realismus
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Revolution
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.