Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die verfassung von 1871





Die Verfassung von 1871 br / >
1871 hatten die Kaiser und Könige die oberste Macht über ihr Volk. Im Gegensatz zu 1849 gab es keine Grundrechte. Das Volk besaß nicht die oberste Gewalt. Alle Gesetze die verabschiedet werden sollten, mussten von den Vertretern der Fürsten beschlossen werden. Der Kaiser war unabhängig und hatte somit alle Rechte. Gegenüber dem Reichstag, hatte der Reichskanzler eine starke Stellung. Er war nur vom Vertrauen des Kaisers abhängig. In Außen- und Militärpolitik hatte der Reichstag keine Rechte. Er wirkte nur im Haushalt- und Gesetzgebung mit. Der Reichstag wurde alle 3 Jahre gewählt, ab 1993 alle 5 Jahre. Arbeiter, im allgemeinem, hatten keine Ahnung von Politik und Parteien. Mit der Zeit eigneten sie sich das Interesse an der Politik an. Vor der Reichsgründung gab es verschiedene Parteien wie: die Nationalliberale Partei und das Zentrum. Das Zentrum bestand aus den Katholiken aller Bevölkerungsschichten.

Der deutsche Kaiser (König von Preußen) bestimmte über das Heer, die Marine und bestimmte auch über den Reichskanzler. Der Bundesrat bestand aus 25 Länderregierungen bzw. Reichskanzlern. Der Kaiser rief den Reichstag ein. Er bestand aus 397 Abgeordneten und durfte an den Gesetzen und am Haushalt mitwirken. Er wurde von den Bürgern gewählt. Es waren Männer ab 25 Jahren.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Bruch der Großen Koalition und Zeit der Präsidialkabinette
Die Schriftsteller aus der Aufklärung
Restauration 1815 - 1848
Die große franz. Revolution
Flavius Valerius Constantinus (27.02.272(?) - 22.5.337)
Die Entwicklungsphasen des Ruhrgebiets und die Krisen
Korea Geteiltes Land
Das Forum Romanum
Die Person des Zaren
Die DDR nach dem Bau der Mauer:





Datenschutz

Zum selben thema
Industrialisierung
Realismus
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Revolution
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.