Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Johann nestroy - der talisman - vorlage für den "talisman"


1. Drama
2. Liebe



Für fast alle Stücke Nestroys hat man fremde Vorlagen ausfindig gemacht. Zwischen 1848 und 1850 beeinflusste besonders das französische Vaudeville (Singspiel) die Wiener Theater und damit auch Nestroys Werk. Nestroy stieß durch eigene Lektüre, Rezensionen in den Zeitungen oder Hinweise von Freunden auf für ihn interessante Vorlagen. Darüber hinaus reisten Wiener Theaterdirektoren nach Paris, um geeignete Vaudevilles aus dem neuesten Spielplan nach Wien zu holen. Der "Talisman" ist eine geschickte Bearbeitung einer rasch vergessenen französischen Comédie-Vaudeville namens "Bonaventure" zweier nicht weniger rasch vergessenen Librettisten (Duperty und de Courcy), von der Nestroy erfuhr, weil die "Wiener Theaterzeitung" in jenen Jahren über das Pariser Théâtre du Vaudeville regelmäßig berichtete. Nestroys Bearbeitung ist dieser Vorlage weit überlegen.

    

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Intern: Leseliste: Die Blechtrommel
Das Versprechen
Piet MONDRIAN (holländischer Maler)
Das antike Theater im klassischen Griechenland
Übersicht der Werke des Autors: Carl Zuckmayers
Erörterung: Kant: Was ist Aufklärung
Woyzeck (1836/37)
Barock Literaturgeschichte
Inhalt: EFFI BRIEST
Günther Eich: Sein Leben





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.