Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Zuckerkrank





Was bedeutet Zuckerkrank? Hormon=Bodenstoff, diese werden in besonderen Drüsen gebildet und mit Blut im Körper verteilt. Sie wirken nur an Organen mit entsprechenden Rezeptoren

Funktion: Bsp.: Blutzuckerspiegel

Regulation durch Hormone aus der Bauchspeicheldrüse = Insulin: sorgt für Glucose - Speicherung als Stärke in der Leber und den Muskeln; Glucan: sorgt für den Abbau der Stärke zur Glucose

Beide wirken als Gegenspieler = Antagonisten

Insulin sinkt also den Blutzuckerspiegel, und wenn dieser zu stark singt Glucagon, dieser erhöht den Blutzuckerspiegel und wenn der Blutzuckerspiegel wiederum zu hoch ist dann nimmt man Insulin

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Das Rückenmark
Down Syndrom
Gesunde Ernährung-
Cytologie (Organellentabelle)
Unterschied: normale Zelle - Krebszelle
Alkoholismus
Anwendungsgebiete des Klonens von Säugetieren
Thailand Ridgeback als unser Haustier
Die modernen Fördermethoden
Informationsverarbeitung in Nervensystemen





Datenschutz

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.