Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Ursachen für das ende der schwangerschaft





Geburtshelfer und Gynäkologen können bis heute nicht eindeutig erklären oder im Labor künstlich nachvollziehen, warum und wie letzten Endes der Geburtsvorgang beginnt. Allgemein wird angenommen, daß die Plazenta nach neun Monaten ständiger Hochleistungsarbeit anfängt zu altern und ihre Versorgungsarbeit anfängt zu altern und ihre Versorgungsaufgabe immer weniger erfüllen kann. Andererseits ist nach neun Monaten die Entwicklung des Foetus abgeschlossen, er weist in der Regel alle , er weist in der Regel alle "Reifezeichen" auf. Wahrscheinlich werden durch diese beiden Tatbestände hormonelle Umstellungen im Körper der Frau bewirkt, und die ersten "Gebutsmechanismen" werden dadurch ausgelöst.
Niemand kann ganz genau vorhersagen, wann es "soweit" sein wird. Alle Tabellen und Graphiken können nur Anhaltspunkte geben, sollten nicht als "Fälligkeitsdatum" mißverstanden werden. Man hat allerdings inzwischen ein sogenanntes Wehenhormon entdeckt und kann es künstlich herstellen. Damit wird es möglich, durch spritzen, Tabletten oder Tropfinfusionen bei Bedarf die Geburt "einzuleiten". Es gibt aber auch verschiedene Kräutertees und Naturheilmittel , die den Beginn der Gebärmutterkontraktion günstig, unschädlich und mit weniger technischen Aufwand beeinflussen.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
WIE SICH DIE ERSTEN SCHRIFTEN ENTWICKELTEN
Blut-Blutgefäße-Herz
Bestäubungsmethoden
Gesunde Ernährung-
Bartagamen
Hygrophyten
Asseln
Gedächtnis auch in Körperzellen
Vitamin B6
Was bedeutet Sexualität und Geschlechtlichkeit für Menschen mit Behinderung





Datenschutz

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.