Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


sport artikel (Interpretation und charakterisierung)

Schiessen





Regeln: Seit Atlanta wird statt der früheren Papierscheiben erstmals ein vollelektronischem Scheibensystem verwendet. Auch die ursprüngliche laufende Scheibe wurde durch eine elektronische Scheibe ersetzt. Diese fährt abwechselnd von links nach rechts. Da keine Ringe mehr vorhanden sind, wurde der Vorhaltepunkt mit Ringen versehen.

Seit 1986 Wertung in Zehntel-Ringzahlen.
Bei Treffer im Mittelpunkt gibt es 11,1 Punkte.

Die Einschießzeit beträgt zehn Minuten,
Ausnahme Schnellfeuerpistole mit 3 Minuten.

Das Wettkampfkommando lautet \"Load\",

das Schießkommando \"Start\".

Bei Punktgleichheit gibt es ein Stechen:
Bei 10 u. 50 m Gewehr, Pistole und 25-m-Sportpistole Schuß für Schuß, bis es keine Punktgleichheit mehr gibt.
Bei Schnellfeuerpistole in Serie von 5 Schuß,
bei laufender Scheibe zwei Schüsse (1 links, 1 rechts, 2,5 sec.),
bei Trap je ein Schuß von jedem Stand mit einer Patrone.,
bei Doppeltrap eine Doublette auf Stand 3
und bei Skeet hintereinander auf die gleichen Stände.


Gewehr
KK-Büchse 3x40 (Männer) bzw. 3x20 (Frauen). Entfernung: 50 m. Zeit: 270 Minuten (Männer: liegend 75 min, stehend 105 min, knieend 90 min; Frauen: für alle Positionen 150 min). Dazwischen gibt es jeweils 15 Minuten Pause. Das Gewicht bei Kaliber 5,6 mm: 8 bzw. 5 kg. Scheibengröße: 250x250 mm Minimum. Durchmesser der \"10\": 10,40 mm (Innerzehner 5 mm). Bei Liegendprüfung (Englisch Match, 60 Schuß in 105 min) kann mit einem Gewehrriemen stabilisiert werden. Bei Luftgewehr stehend 60 Schuß (Männer) und 40 Schuß (Frauen). Entfernung: 10 m, Gewicht: 5 kg, Kaliber 4,5. Munition Diabolos (beschleunigt durch komprimierte Luft bzw. Kohlendioxyd-Gaspatronen). Scheibengröße: 80x80 mm Minimum. Durchmesser der \"10\": 0,5 mm. Schießzeit: 105 Minuten für Männer und 75 Minuten für Frauen.

Pistole
KK-Pistole 60 Schuß auf Entferung 50 m. Scheibengröße: 550x550 mm Minimum. Durchmesser der \"10\": 50 mm (Innerzehner 25 mm). Gewicht Kaliber 5,6 mm: unbeschränkt (auch Abzugsgewicht). Die Waffe hat eine offene Visierung und einen Stecherabzug. Wettkampf der Olympische Schnellfeuerpistole findet an zwei Tagen statt. Die Entfernung beträgt 25 m je 30 Schuß, abgegeben á fünf Serien. Die Zeitfolge beträgt acht, sechs und vier Sekunden. Gewicht: max. 1,26 kg (Kaliber 5,6). Durchmesser der \"10\": 100 mm (Innerzehner 50 mm). Luftpistole 60 Schuß (Männer) bzw. 40 Schuß (Frauen). Entfernung: 10 m, Zeit: 105 bzw. 75 min.
Gewicht: max. 1,5 kg (Kaliber 4,5). Abzugsgewicht: 500 g. Scheibengröße: 170x170 mm Minimum. Durchmesser der \"10\": 11,5 mm (Innerzehner 5,0 mm). Sportpistole (nur Frauen) 60 Schuß. Entfernung: 25 m. Genauigkeit (sechs Serien á fünf in sechs Minuten) und Schnelligkeit (sechs Serien á fünf in drei Sekunden). Gewicht max. 1,4 kg (Kaliber 5,6). Scheibengröße 550x550 mm Minimum. Durchmesser der \"10\" 50 mm (Innerzehner 25 mm).

Laufende Scheibe (nur Männer)
60 Schuß mit Luftgewehr. Entfernung: 10 m. Gewicht inkl. Visier: max. 5,5 kg. Optische Zieleinrichtung bis zu einer vierfachen-Vergrößerung. Abzugswiderstand ohne Begrenzung, Stecherabzug ist nicht erlaubt. Projektile jeder Form aus Blei bis max. 4,5 mm Kaliber. Langsamlauf 30 Schuß, 5 sec und Schnellauf 30 Schuß, 2,5 s Scheibengröße: 260x150 mm. Durchmesser der \"10\": 5,5 mm (Innerzehner 0,5 mm). Pro Wettbewerb gibt es von jeder Seite 10 schnelle und 10 langsame Läufe in nicht vorhersehbarer Reihenfolge.


Wurfscheibenschießen
1996 Trap und Skeet nur für Männer. Beim Trap werden 125 Wurfscheiben aus der Wurfmaschine geschleudert (in fünf Runden á 25 Stück. Rechts, gerade oder links ins Schußfeld). Diese müssen aus fünf verschiedenen Positionen getroffen werden. Pro Scheibe sind zwei Schuß erlaubt. Die Mindestweite beträgt 70 m. Beim Skeet gibt es acht Positionen im Halbkreis (Radius 19,20 m, Grundsehne 36,80 m) und 125 Scheiben mit vorgehaltener Waffe. 25 Scheiben entsprechen einer Serie. Pro Scheibe ist nur ein Schuß möglich. Die Mindestweite beträgt 65 m.

Doppeltrap
150 Scheiben (Männer), 120 (Frauen). Einziger Unterschieß zu Trap ist die Entferung von 50 m. Alle Scheiben haben eine limitierte Flughöhe. Es gibt drei Runden á 50 Scheiben (Männer) und drei Runden á 40 Scheiben (Frauen). Zugelassen für alle Arten Flinten, auch halbautomatische Waffen (jedoch Maximum Kaliber 12). Gewicht: 3 kg. Die Schrotladung mit max. 24 g (füher 28 g) darf nur kugelförmig aus Blei oder Bleilegierung bestehen (Durchmesser 2,5 mm). Durchmesser der Wurfscheibe: 110 mm. Höhe: 25 mm. Gewicht: 105 g. Farbe: entweder schwarz, weiß, gelb oder orange.


Geschichte:

Bereits im Altertum ist Schießen als Sport bekannt.

13. Jhrd. - Ordensgeistliche gründen Schützenbrüderschaften im Armbrustschießen

1220 - Gründung der privaten Schützengesellschaft in Goslar

Mittelalter - Künstliche Vogelziele aus Holz

15. Jhrd. - Nach der Erfindung des Schießpulvers wurde unterteilt in Armbrust- und


Feuerschützen

19. Jhrd. - Durch Erfindung des Hinterladers entstand die Entwicklung des heutigen


Schießsports

1861 - Gründung des Deutschen Schützenbundes in Gotha

ab 1872 - Abhalten regelmäßiger Schießveranstaltungen

1879 - Einführung des Wurftaubenschießen in den USA

1890 - Verbreitung von Pistolenschießen; erste Weltmeisterschaften

Außer 1904 und 1928 ist der Schießsport bei allen Olympischen Spielen dabei

1900 - Bei den Olympischen Spielen in Paris wird auf lebende Tauben geschossen


1907 - Gründung des UIT

1920 - In Antwerpen gibt es 21 Schieß-Disziplinen

1930 - Auf dem Olympischen Kongreß wird beschlossen, das Programm zu reduzieren

seit den 60er Jahren - Erstmals Frauen sind gleichberechtigt in dieser Sportart dabei

ab 1972 - Verzicht auf das großkalibrige Freie Gewehr

1972 - Antrag, Frauen-Konkurrenzen aufzunehmen, wird abgelehnt

1976 - Montreal: Die US-Amerikanerin Margaret Murdock gewinnt zweimal Silbermedaille

1984 - Los Angeles: Luftgewehr, KK-Dreistellungskampf, Sportpistole, Skeet- und

Trapschießen für Frauen im Programm

1985 - Aufnahme der Luftpistole für Frauen beschlossen

1989 - Alle Scheiben wurden verkleinert. Laufender Hirsch oder Keiler wird nach Protesten

von Tierschutzvereinen in Laufende Scheibe umbenannt, Wurftaubenschießen in

Wurfscheibenschießen

 
 



Datenschutz
Top Themen / Analyse
indicator Konflikt und Leistung
indicator Beschreibung einer reaktiven Arbeitsweise.
indicator Tischtennis ---
indicator Belastungsnormative
indicator Aufwärmtraining für den Schulsport
indicator Fitnessdrinks & Co
indicator KINDER MIT MANGELNDEN BEWEGUNGSERFAHRUNGEN
indicator Funktion der Muskelspindel und der Golgi-Sehnenorgane
indicator Das biomechanische Prinzip der Koordination von Teilimpulsen
indicator Volleyball -




Datenschutz
Zum selben thema
icon Extremsport
icon Badminton
icon Eiskunstlauf
icon Olympische Spiele
icon Sportgymnastik
icon Muskeln
A-Z sport artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.
dsolution