Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


sport artikel (Interpretation und charakterisierung)

Handball-





Regeln: Spielfeld Halle mit 40 m x 20 m. Torhöhe 2 m und Breite 3 m. In einem 6-m-Halbkreis um das Tor befindet sich der Torraum. Darin darf sich nur der Torwart aufhalten. Die Spieler jedoch können über die 6-m-Linie springen, wenn der Ball zuvor abgeworfen wurde.

Spielgerät
Lederball mit einem Umfang von 60 cm bei Männern und 56 cm bei Frauen. Gewicht: zwischen 425-475g bei Männern, bzw. 325-400g bei Frauen


Spieler
Eine Mannschaft besteht aus 10 Feldspielern und 2 Torhütern. Auf dem Spielfeld dürfen nur 6 Feldspieler und 1 Torhüter sein. Man kann beliebig aus- oder einwechseln.

Spielzeit
2 x 30 Minuten bei Männern / 2 x 25 Minuten bei Frauen.
Bei längeren Pausen wird die Uhr angehalten. Es gibt zwei Schiedsrichter. Der Ball muss spätestens nach 3 Sekunden abgegeben werden. Mit dem Ball sind nicht mehr als 3 Schritte erlaubt. Bei Verstößen gibt es Freiwürfe. Bei einer Wiederholung oder schlimmeren Fouls folgt eine gelbe Karte.
Bei nochmaliger Wiederholung oder schwere Vergehen gibt es einen Feldverweis von 2 Minuten. Drei Sperren oder eine rote Karte bedeutet Disqualifikation.


Geschichte:

Antike - Bereits bei den alten Griechen in Form von Korbball oder Raffball üblich

1906 - Vom dänischen Lehrer Holger Nielsen wurden die ersten Regeln entworfen und


Wettkämpfe organisiert

1915 - Oberturnwart Max Heiser (1879-1921) führt in Berlin Torball für Frauen ein

1917 - Am 29.Oktober wird festgelegt, dass Torball künftig Handball heißen soll, der Ball


hatte 71 cm Durchmesser

1919 - Turnlehrer Carl Schelenz (1890-1956) führte Drei-Schritt-Rhythmus ein

20er u. 30er Jahre - Mit elf Aktiven wird auf einem Fußballfeld mit entsprechenden Toren

gespielt. Der Torraum hatte einen Radius von 13 m, die Freiwurflinie 6 m


1925 - Erste Feld-Handball-Länderspiel

1927 - Die deutschen Regeln werden international gültig

1928 - Gründung \"Internationale Handball-Verband (IHF). (Zuvor integriert im

Internationalen Leichtathletik-Verband / IAAF)

1935 - Erste Hallenhandballspiel zwischen Dänemark und Schweden

1936 - Olympische Premiere im Feldhandball in Berlin


1938 - Erste WM in Berlin.
Nach dem 2. Weltkrieg ersetzt das schnellere Hallenspiel das Feldspiel

1946 - Die IHF (franz. FIH) in Kopenhagen neu gegründet

1972 - Rückkehr des Handball zu den Olympischen Spielen

1976 - Auch Frauen zugelassen

 
 



Datenschutz
Top Themen / Analyse
indicator Verletzungen beim Sport
indicator Bayer 04 Leverkusen
indicator AMERICAN FOOTBALL
indicator Fussball-Von der Entstehung bis jetzt
indicator Biomechanisches Prizip des optimalen Beschleunigsweges
indicator Joggen (Laufen)
indicator Knochenverletzungen:
indicator Arnie's career as actor
indicator Abadá Capoeira
indicator AMERICAN FOOTBALL -




Datenschutz
Zum selben thema
icon Extremsport
icon Badminton
icon Eiskunstlauf
icon Olympische Spiele
icon Sportgymnastik
icon Muskeln
A-Z sport artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.
dsolution