Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Übersetzung von chris de burgh - crusader


1. Konzert
2. Jazz



Kreuzzügler "Was tue ich als nächstes?" sagte der Bischof zum Priester, "Ich habe mein ganzes Leben wartend, vorbereitend für das Fest verbracht, Und jetzt sagst du Jerusalem ist gefallen und verloren, Der König von Barbar Saracen hat das heilige Kreuz erobert;" Dann sagte der Priester: " Oh mein Bischof, wir müssen sie zu dem Schwert legen, Für Gott in all seiner Gnade wird einen Dank erst finden, Für die Adeligen und Sünder, und Ritter von fertiger Hand Wer wird der Herr der Kreuzzügler sein, Wörter senden durch das ganze Land, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren, " "Sag' mir was zu tun ist," sagte der König auf seinem Thron, "Aber spreche zu mir in Geflüster, weil wir nicht alleine sind, Sie sagten mir, dass Jerusalem in die Hände Von einigen verhexten östlichen Barbaren, die das heilige Land erobert haben, gefallen sei;" Dann sagte der Schatzmeister "Herr, wir müssen unseren Feind rufen In Spanien und Frankreich und Deutschland, um unseren bitteren Krieg zu beenden, Alle christlichen Männer müssen wie einer sein und sich zum Kampf versammeln, Du wirst ihr Führer sein, beginn den Kampfschrei, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren." Ooh, Höhe auf einem Berg, in der Stadt von Jerusalem, Dort stand Saladin, der König von den Saracens, Tragend und trinkend und schnarchend und sinkend, um ihm seine Situation der Armee, Sicher in dem Wissen, dass er den Tag gewonnen hat; Ein Kurier kam, Blut an seinen Füßen und eine Wunde an seiner Brust, "Die Christen kommen!" sagte er," Ich habe ihre Kreuze im Westen gesehen," In Zorn schlug ihn Saladin mit seinem Messer nieder, Und er sagte" Ich weiß, dass dieser Mann lügt, Sie streiten zu viel, die Christen könnten sich nie vereinigen! Ich bin unschlagbar, Ich bin der König Ich bin unschlagbar, und ich werde gewinnen." Nahe kamen sie, die Armee von Richard dem Löwenherz, Marschieren am Tag und Nacht, mit Soldaten von jedem Teil, Und wenn die Kreuzzügler über die Berge kommen und sie Jerusalem sahen, Sie fielen in die Knie und beteten für ihre Freilassung; Sie starteten den Kampf am Tagesanbruch, die Stadt nehmend als Sturm, Mit Reitern und Schützen und Maschinen vom Krieg, Sie brachen durch die Stadtmauern, Die Barbaren flogen und waren am schreien und starben, Und die Schwerter der Christen waren stark, Und Saladin rannte als er ihr Siegeslied hörte; "Wir sind unschlagbar, Gott ist der König, Wir sind unschlagbar, und wir werden gewinnen!" "Was soll ich jetzt tun?" sagte der intelligente Mann zu dem Narr, "Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht suchend, die goldene Regel zu finden, Obwohl Jahrhunderte verschwunden sind, sind die Erinnerungen nach wie vor verblieben, Von diesen Feinden zusammen, könnte es noch mal dieser Weg sein?" Dann sagte der Narr" Oh du intelligenter Mann, du bringst mich wirklich zum Lachen, Mit deinem Gespräch vom riesigen Glauben und suchend durch die Vergangenheit, Dort ist nur Gier und Böses in den Männern die heute kämpfen, Das Lied vom Kreuzzügler ist seit langem vergangen, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren, Jerusalem ist verloren. Jerusalem."

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
VIERZIGER JAHRE UND NACHKRIEGSZEIT
BEAT
Andrew Lloyd Webber -
Igor Strawinsky
Die Klarinette -
Recurrensparese
Linkin Park-
West Side Story
Kurt Cobain Biografie
Kantate und Oratorium





Datenschutz

Zum selben thema
Biographie
Instrumente
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Reggae
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.