Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


mathematik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Pythagoras

Pythagoras-





Das Geburtsjahr des griechischen Philosophen kann nur in etwa angenommen werden. Seine Existenz soll aber nachgewiesen sein. Viele Jahre verbrachte er in Phönizien und Ägypten, wo er die hochentwickelte altägyptische und babylonische Mathematik und Astronomie studierte. In der Stadt Kroton (Süditalien) gründete er eine religiöse Sekte, die Pythagoreer. Die Pythagoreer waren der Meinung, dass sie Zugang zur mystischen Welt durch die Welt der Zahlen erlangten. Sie schrieben den Zahlen geheimnisvolle Kräfte zu und hielten sie für das Maß der Dinge.

     Anerkannt wurden nur die ganzen positiven Zahlen, was die Entwicklung der Mathematik lange beeinflußte. Der sogenannte \"Satz des Pythagoras\" (a² + b² = c²) soll schon lange vor dieser Zeit bekannt gewesen sein. In ihren Studien bauten die Pythagoreer aber auf diesen Satz auf.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Ergänzungen zur Vollständigen Induktion
BERECHNUNG VON WAHRSCHEINLICHKEITEN
Was ist deterministisches Chaos?
Der Erste Weltkrieg
Attraktoren
Der Formalismus
Die Länge der Küste Großbritanniens
19. Jahrhundert
ABLEITUNGSREGELN -
Einsteins erster Vortrag




Datenschutz

Zum selben thema
Funktionen
Einstein
Pythagoras
System
Algorithmus
Formel
Geometrie
A-Z mathematik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.