Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Raid 6 (gruppierung der disks, mehrere paritäten)


1. Java
2. Viren



Erweiterung zu RAID 5, wobei die Festplatten in Gruppen eingeteilt werden. Hierbei dürfen so viele Festplatten gleichzeitig defekt gehen, wie Gruppen vorhanden sind, weil jede Gruppe ihre eigene Parity- Information hat. Zur Berechnung der Checksummen wird der Algorithmus von Reed-Solomon benutzt. Er berechnet zwei voneinander unabhängige Checksummen.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Das Winsock Interface (ws.pas)
Lautstärke bei Nadeldruckern
Telematik und Internet - Nichts Neues?
Rechenprüfer, Qualitätskontrolleure und Normenprüfer
Löschen einzelner Seiten im Cache
USB ist ausbaufähig
Was wird für ein WAN oder GAN benötigt?
Berechtigungen bei Druckern
GEFÄHRDEN BILDSCHIRMARBEITSPLÄTZE DIE GESUNDHEIT?
AppleTalk




Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.