Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

William shakespeare -


1. Drama
2. Liebe



William Shakespeare ist einer der größten englischen Dramatiker. Er ist am 26. 04. 1564 in Stratford on Avon in der Nähe von London geboren.
Sein Vater, John Shakespeare, war Handwerker und Bürgermeister, seine Mutter, Mary Arden, war die Tochter eines Gutsbesitzers.
Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in der Lateinschule in seiner Heimatstadt. Mit 18 Jahren heiratete er Anne Hathaway und zog 1586 mit ihr nach London, um sich dem Theater zuzuwenden. Dort hatte er großen Erfolg als Schauspieler und Stückeschreiber.
1610 ging er wieder zurück in seine Heimatstadt, um dort im Globe - Theater zu schauspielern.
Er gehörte nun nicht mehr der Mittelschicht an aus der er kam, sondern er ist ein wohlhabender Mann geworden.

Insgesamt verfasste er 37 Werke:
Komödien ("Ein Sommernachtstraum" ; "Viel Lärm um nichts" ; .)
historische Dramen ("Heinrich 4" ; "Julius Cäsar" ; .)
Tragödien ("Hamlet" ; "Othello" ; .)
Romanzen ("Ein Wintermärchen" ; "Der Sturm" ; .)
Dadurch ist er ein sehr bekanntes Vorbild vieler geworden.
Am 23. 04. 1616 verstarb William Shakespeare in seiner Heimatstadt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Thomas Mann ---
Aus Kindlers neues Literaturlexikon
Holden's Character
Fausts Visionen
Vaclav Havel
Optische Täuschungen
Themenwahl - Vorgehensweise
Interpretation Gabriele Wohmann
Emilia Galotti/ Senarium
Franz Kafka - Sein Leben und seine Werke





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.