Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Schlafen und tod der zauberberg


1. Drama
2. Liebe



Hans Castorp hat andere Interessen, als sich der leichten Unterhaltung der Berghofgesellschaft hinzugeben. Mehr und mehr zieht es ihn in die Grenzgebiete des Lebens, in Todesnähe. Prägnant werden diese Tendenzen in der Betrachtung über die Verbindung von Schlaf und Kälte. "Ein Frösteln begleitete den Augenblick des Hinübergehens, doch gab es dann kein reineres Schlafen als dieses hier in der Eiseskälte, dessen Traumlosigkeit von keinem unbewussten Gefühl organischer Lebenslast berührt wurde, da das Atmen der leeren, nichtig-dunstlosen Luft dem Organismus nicht schwerer fiel als das Nichtatmen der Toten." (S. 490) Hier werden schon die grossen Elemente des Kapitels erwähnt: Schnee, Kälte, Schlaf und dessen grosser Verwandter, der Tod.

     Die Traumlosigkeit und die Leichtigkeit des Atmens in der Kälte sind nicht nur deutliche Referenzen an den Tod, sie schliessen auch die eigentümliche Todesfaszination ein, die den Roman prägt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Kurzgeschichten (Referat) - Tischvorlage
Nicole Deck - Ich schwimme ins Leben
Die Stellung der Frau zur Zeit des Realismus -
Andorra Interpretation
Stilformen der deutschen Lyrik nach 1945
Vergleich der Helden in der Geschichte des Kriminalromans
Ausarbeitung des Buches Andorra
Die Folge der 12 Bilder:
3. Bewertung von Computerlernprogrammen hinsichtlich ihrer Implementierung in pädagogische Kontexte
Dichter haben Nietzsche anders wahrgenommen als Philosophen





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.