Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Opium





aus Schlafmohn gewonnen, Kapseln werden vor der Ernte eingeschnitten, dadurch bildet sich mehr Harz (enthält Wirkstoff) - Ernte - Kapseln getrocknet - üblicherweise Einnahme als Tee oder durch Rauchen
schon in der Antike (auch in China) bekannt
als Allzweckheilmittel im Gebrauch (v.a. als Schlafmittel, bei Hysterie, allgem. zur Beruhigung und als Analgetikum (Schmerzmittel); aber z.B. auch bei Atembeschwerden)

827: erste Erwähnung nördlich der Alpen
Paracelsus: "Laudanum" (lat.: "das Lobenswerte" - Mischung aus Wein, Opium & verschienen Kräutern)
"Theriak": Opium & Schlangengift - 13.-18.Jhdt. als Allzweckheilmittel in Gebrauch

bis 19.Jhdt. war Opium fast immer als Heilmittel im Einsatz. Als süchtigmachend war es nie bekannt. Aber im Laufe des 19.Jhdt's wurde aus Opium das stärkere Morphium erzeugt und dieses wurde in einigen Kriegen (z.B. amerik. Sezessionskrieg (1861-1865)) zur Beruhigung und als Schmerzmittel den Kriegsverletzten gespritzt. Dabei entstand bei den meisten bald eine psychische & physische Sucht.
Später wurde chemisch aus dem Opium das noch suchterzeugendere Heroin hergestellt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
HIV(Humanes Immundefekt Virus) und AIDS(Acquired Immune Deficiency Syndrome)
Das Gehör
Konrad Zacharias Lorenz
Symptome - Hiv
WIE DIE IN DER RÖMISCHEN GESELLSCHAFT ERFOLGTEN VERÄNDERUNGEN ZU EINER POLITISCHEN DAUERKRISE FÜHRTEN, DIE RÖMISCHE EXPANSION INZWISCHEN ABER FORTGESETZT WURDE
Schnurfüßer
ERD- UND HERDGESCHICHTEN
Das CO2 - Problem-
Wassergefährdungsklassen (WHG)
Das Pferd- Fragen und Antworten





Datenschutz

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.