Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


sport artikel (Interpretation und charakterisierung)

Seine karriere





3.2.1. Vor der Formel 1(2) Mit vier Jahren sass er das erste Mal hinter dem Lenkrad eines Karts(1). Nach Abitur und Studium begann er seine wirkliche Rennsportkarriere im Jahre 1980 mit der Formel Ford(2), ein Jahr später mit der Fromel 1600(2). Nach der Formel 2000(2) und schliesslich der Formel 3(2) kam Senna 1984 in die Formel 1(2).

3.2.2 In der Formel 1(2)

Als Senna nun bis zum Formel 1(2) Fahrer aufgestiegen ist, lag ihm nun nichts mehr im Wege seiner Rennkariere einen krönenden Abschluss zu geben. Schon im zweiten Formel 1(2) Jahr merkte man, dass Senna auch hier das Talent dazu hat, denn er beendete die Saison(4) auf Platz vier!

3.2.2.1 Seine Erfolge

Sein drittes Jahr in der Formel 1(2) (1986) beendete er wieder auf Platz vier, schon im nächsten Jahr steigerte er sich auf Platz 3, bis er schliesslich 1988 seinen ersten Weltmeistertitel(5) in der Formel 1(2) holte! Dieses Resultat wiederholte er zweimal in der Saison(4) 1990 und 1991.
Ayrton Senna galt auch als "Der Gott von Monaco". Insgesamt gewann er den Grossen Preis(6) von Monte Carlo sechs Mal. Fünf Mal davon in Folge!


3.2.2.2 Seine Misserfolge

Ein bitteres Saisonende erlitt Senna in der Saison(4) 1989. Er lag beim Start des letzten Rennens nur wenige Punkte hinter seinem Teamkollegen Alain Prost. Der Ausfall von Prost hätte dazumal für ihn den Sieg der Weltmeisterschaft bedeutet. Doch es kam anders, ausgerechnet Alain Prost und Ayrton Senna kollidierten im letzten Drittel miteinander. Prost musste das Rennen aufgeben und Senna gelang es an die Box(7) zurückzukehren und die verlorene Zeit in einem spektakulären Rennen aufzuholen! Die Rennleitung(8) akzeptierte jedoch Sennas Manöver nicht und erklärte ihn für disqualifiziert(9). In der folgenden Pressekonferenz(10) erklärte Senna unter Tränen, er wollte heute seinen Rücktritt bekannt geben, doch wenn er das täte, wäre er kein fairer Verlierer!
Nach zwei schlechten Saisons bei McLaren-Honda(11) und McLaren-Ford(11) 1992 und 1993, erhoffte sich Senna im Jahre 1994 mit dem Wechsel zum Team Williams-Renault(11) einen vierten Weltmeistertitel(5) zu holen. Die Auftaktrennen in Brasilien und Japan endeten für den 41-fachen GP-Sieger(12) aber mit enttäuschenden Ausfällen.

 
 



Datenschutz
Top Themen / Analyse
indicator Einflussgrößen aus dem Spitzen- und Breitensport auf den Schulsport
indicator Krafttraining
indicator Extreme Leistungen der Menschen- Herausforderung oder Sinnlosigkeit ?
indicator Beschreibung der Disziplinen
indicator Die Farbe der Ringe
indicator Basketball---
indicator Gelenksverletzungen:
indicator Verletzungen beim Sport
indicator Abstoßphase
indicator EUROCOM




Datenschutz
Zum selben thema
icon Extremsport
icon Badminton
icon Eiskunstlauf
icon Olympische Spiele
icon Sportgymnastik
icon Muskeln
A-Z sport artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.
dsolution