Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Vorgeschichte des reggaes:


1. Konzert
2. Jazz



> 1.1 R&B à Nachdem sich der R&B von der USA auch in Peter Jamaika ausgebreitet hatte, entstand auf der Insel ein

wahrhaftiger Musik- und Tanzboom. Zahlreiche Sound Systems mit ihren Selectors und MC's (vergleichbar mit den heutigen Diskjockeys) brachten mit der neuen Musik die Menge zum Tanzen.



1.2 SKA à Die alten lokalen Bands wollten jedoch Markus konkurrenzfähig bleiben und brachten viele neue Platten mit einer neuen Musikrichtung heraus. Diese bestand aus Mischungen der traditionellen jamaikanischen Musikstilen, afrokubanischen Rythmen und R&B-

Elementen. Man nannte das "der SKA"!



1.3 Rocksteady à Nach der Unabhängigkeitserklärung Consti Jamaikas im Jahr 1962 (die Euphorie spiegelte sich im SKA) herrschte aber immer noch Arbeitslosigkeit und Armut unter der jamaikanischen Bevölkerung. In den Ghettos entwickelten sich die Jugendlichen zu den "Rudeboys". Ihre recht "rauhe (v. engl.:rude)" Mentalität war mitverantwortlich für die Veränderung des SKA. Die Beats wurden langsamer und die Lieder klangen nicht mehr so euphorisch wie früher. Mit der Filmmusik einer Dokumentation über die Rudeboys leitete Jimmi Cliff die nächste Epoche ein: REGGAE

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Strange Days (erschien Oktober 1967)
Die Geige - ein Streichinstrument
Klassische Musik
Sonny Rollins
Vier Stimmeinsätze
Norah Jones
Elvis Presley -
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847)
Das Scratchen
Edith Piaf





Datenschutz

Zum selben thema
Biographie
Instrumente
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Reggae
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.