Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Rhythm

Melodik

Instrumente

Musica könig der löwen


1. Konzert
2. Jazz



Thema: Musical der König der Löwen/>

Über das Musical:

Das derzeit weltweit erfolgreichste Musical erzählt über den ,ewigen Kreislauf des Lebens und zieht Jung und Alt in seinen Bann. Die Gefühlvolle Music von Elton John und Tom Rice unterstützt die afrikanische Atmosphäre und lässt die Darbietung noch realer und großartiger wirken. Außerdem gewann das Musical schon sechs ,Toni Awards' für das beste Musical und beste Regie, unter anderen 19 bemerkenswerte Auszeichnungen. Der ,König der Löwen' bricht bereits jetzt sämtliche Zuschauerrekorde.


Die Geschichte:

Inmitten der farbenprächtigen Welt Afrikas, in der die Tiere im Herrschaftsbereich von Mufasa, dem König der Löwen, in Frieden zusammenleben, wächst das kleine Löwenjunge Simba auf. Sein Übermut und seine Ungeduld, endlich groß und erwachsen zu werden, spornen Simba zu Mutproben und gewagten Ausflügen mit seiner Freundin der jungen Löwin Nala an.

Doch die Harmonie wird überschattet von der Eifersucht und den Machthunger von Scar, dem Bruder des Königs Mufasa. Um die Herrschaft an sich zu reißen und den kleinen Simba um seine Thronfolge zu bringen, heckt Scar eine tödliche Intrige aus, der Mufasa zum Opfer fällt. Als der junger Simba den Tod seines Vaters entdeckt, macht Scar ihn dafür verantwortlich. Er vertreibt ihn aus dem geweihten Land und erhebt sich selber zum Herrscher.

Entmutigt und von Schuldgefühlen geplagt flüchtet Simba in den Dschungel. Dort findet er in Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa neue Freunde, die ihn durch ihre sorgenfreie Lebensphilosophie ,Hakuna Matata' -,glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist' - von seinen Sorgen abzulenken.

Unter der Zwangsherrschaft Scars verarmt das geweihte Königreich zu trockenem und leblosen Ödland. Das Gleichgewicht des Zusammenlebens ist aus der Balance, da Scar sich nicht an die Gesetze der Gemeinschaft hält und die Hyänen das Land kontrollieren: Die Bewohner leiden Hunger und das Land ist vertrocknet.

Im fernen Dschungel wird sich Simba, der inzwischen zu einem Junglöwen herangewachsen ist, seiner Vergangenheit und seinen Pflichten bewusst. Beschränkt durch das Wiedersehen seiner Jugendfreundin Nala und der weisen Rafiki, beschließt Simba sich seiner Verantwortung zu stellen. Er kehrt in das verödete Land zurück. In einem spannenden Kampf befreit Simba das Königreich von Scars Tyrannei.

Unter Simbas Herrschaft findet das Land zu seiner natürlichen Ordnung zurück und der Kreislauf des Lebens beginnt von neuem.


Die Darsteller und ihre Musik:


Rafiki:

Beular Markhetha (Johannesburg, Südafrika)

- sie war Sängerin bei "Gloria\" und "Aida\"

- Rafiki in Deutschland zu spielen bedeutet für sie


einen Segen


Musik:


"Der ewige Kreis\"


Dynamik: forte-piano-forte

Tempo: schnell - langsam - zum Refrain schnell


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: Chor, zwei Männerstimmen (afrikanisch), eine


Frauenstimme (deutsch)


Instrumente: Bass, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre,


Flöte und Streicher

Harmonik:


Musikstile: Pop-Ballade


Mufasa:


Wilson D. Michaels (Miami, USA)

- spielte Hauptrolle in den Filmen "Was ihr wollt\" und


"Der Sturm\"

- spielte bei "Grease\" und "Miss Saigon\" mit


Musik:


"Sie leben hier\"

Dynamik: mittel -piano


Tempo: langsam


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: Chor (afrikanisch), dunkle Männerstimme


(deutsch)


Instrumente: Marimba, Bass, Streicher, Flöte und


Percussion

Harmonik:

Musikstile:


Sarabi:


Electra Erin Weston (New York, USA)

- spielte im französischen Film \"Only you\" mit

- bei Disneys "Der König der Löwen\" mitzuspielen und

auf der Bühne zu stehen ist für sie die Möglichkeit

ihre schauspielerischen und gesanglichen Fähigkeiten


weiter zu entwickeln


Zazu:


Joachim Benoit (Rheinlandpfalz)

- Musicalausbildung (Hamburger Stage school)


-spielte bei "Piraten\", "Hello

Dolly\", "Gypsy\", "A chorus line\", "My fair lady\",

\"Evita\" und zuletzt bei \"Du bist in Ordnung, Charlie


Brown\" mit


Musik:


"Der Morgenreport\"

Dynamik: piano -forte


Tempo: langsam -schnell


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: helle Männerstimme, dunkle Männerstimme ,


junge Stimme (deutsch)


Instrumente: Horn, Tuba, Schlagzeug, Streicher, Flöte


und Keyboard


Harmonik:


Musikstile: Pop


Scar:

Hans Piesbergen (Stuttgart, Deutschland)

-spielte in den Theaterstücken "Romeo und Julia\" und


"Othello\" mit

- man kennt ihn auch aus Fernsehproduktionen wie

"Tatort\", "Derrick\" und "Medicopter 117\"

- er steht bei Disneys "Der König der Löwen\" zum


ersten mal auf einer Musicalbühne


Musik:


"Seid bereit\"

Dynamik: piano -forte -piano -forte


Tempo: langsam


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: Chor, Frauenstimme, dunkle Männerstimmen


und zwei Männerstimmen (deutsch)


Instrumente: Tuba, Percussion, Flöte, Bass, Marimba,


Keyboard, Schlagzeug und Streicher


Harmonik:


Musikstile: Soft-Rock


Junger Simba:

Kevin Nassir-Deen, Cleve Rakowski, Caué Rathmann, Nymandi Mushayavanhu


Musik:


"Ich will jetzt König sein\"

Dynamik: forte

Tempo: schnell


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: Chor, Jungenstimme, Mädchenstimme und


helle Männerstimme (deutsch)


Instrumente: Schlagzeug, Tuba, Streicher, Bass und

Keyboard


Harmonik:


Musikstile: Pop


Hyänen:


Shenzi:


Joy Wielkens (Amsterdam, Niederlande)

- hatte Hauptrolle im Kurzfilm "Notebooks and un-


lady like thoughts\"


Banzai:


Rob Grose (England)


- spielte bei Starlight Express mit


Ed: (Cover Timon und Zazu)


Mark Sangster (Schottland)


-???????????


Musik:


????


Dynamik:


Tempo:


Rhythmik:


Melodik:


Instrumente:


Harmonik:

Musikstile:


Pumbaa:


Harrie Poels (Niederlande)

-spielte bei "Cats\", "Die schöne und das Biest\", "Der

Glöckner von Notre Dame\" und "Jekyll und Hyde\"


mit

-Gesangslehre an der Musical Academy Hamburg


Timon: (Cover Scar)


Patrick Elias (Schweiz)

-spielte bei "Sommernachtstraum (Shakespear)\" und


"Tatort\" mit


Musik:


"Hakuna Matata\" (von beiden)


Dynamik: forte -piano


Tempo: langsam -schnell


Rhythmik: 4/4 Takt, Betonung 1 und 3


Melodik: Chor, zwei Männerstimmen und Jungen-


stimme (deutsch)


Instrumente: Gitarre, Flöte, Schlagzeug, Marimba,


Percussion, Bass, Streicher, Posaune,

Keyboard


Harmonik:


Musikstile: Pop, Soft-Rock


Simba:


Joshua Denning (USA)

-spielte bei \"West side story\" , \"A chorus line\" und


\"Jesus Christ Superstar\" mit

-ist besonders gespannt auf die Arbeit mit großem,


internationalen Ensemble


Musik:

"Endlose Nacht\"

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Franz Schubert- - -
IDIOPHONE
Paul McCartney:
Meilensteine in der Geschichte des Schlagzeugs
Arnold Schönberg (1874 - 1951)
Entwicklung und Bau der Violenfamilie
Die durchlaufenen Klassen
Grundlagen der indischen Musik
Musical - West Side Story
Kastraten: Engel wider Willen





Datenschutz

Zum selben thema
Biographie
Instrumente
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Reggae
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.