Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Altnordische reiseliteratur





Die früh- und hochmittelalterliche Gesellschaft Skandinaviens ist durch starken Expansionsdrang und Reisefreudigkeit gekennzeichnet. So gehörten zur aristokratischen Ausbildung auch eine Reise nach England oder Frankreich. Die Frage nach der Zuverlässigkeit der Quellen kann man nicht generell beantworten, da einerseits zwischen Ereignis und literarischer Darstellung oft mehrere hundert Jahre liegen, andererseits manche Teile historisch nachweisbar sind.
Der älteste Bericht ist von Ottar über seine Heimat, den er, da er nicht schreiben konnte, am westsächsischen Hof von König Alfred vortrug. Von Fahrten in der Osten gibt es nur wenige märchenhafte Berichte, mehr Material dagegen von den Fahrten in den Westen, das überwiegend von den Isländern stammt. So entstand unter anderem das "Buch von der Landnahme", in dem genau verzeichnet ist, wer nach Island kam, und die "Eiriks Saga", die die Fahrt nach Amerika und die Begegnung mit den Eingeborenen beschreibt. Von den Reisen in den Süden gibt es nur die "Geschichte von den Orkadenjarlen", die von Jarl Rögnwalds Palästinafahrt erzählt. Zur gleichen Zeit entstand auch der einzige erhaltene Reiseführer für die Wege nach Rom.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
PAUL CÉZANNE --
Henry Moore
Neuer Realismus
Kubismus - Picasso und Braque
Gottfried Benn: Leben - niederer Wahn
Ermittlung der Belichtungszeit
Pablo Ruiz Picasso 1881 - 1973
Wilhelm Leibl (1844-1900)
Der schiefe Turm von Pisa
Leonardo da Vinci




Datenschutz

Zum selben thema
Expressionismus
Objekt
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Plastik
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.