Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kaskadiertes fir-filter


1. Java
2. Viren



Die selbe Basisstruktur wie in Bild 2.10. kann auch für kaskadierte FIR-Filter verwendet werden. Bild 2.11 zeigt ein Beispiel für ein dreistufiges Filter, wobei jedes Filter 4. Ordnung ist, und Bild 2.12 zeigt die Realisie¬rung mit einer AE.









Bild 2.11 Kaskadiertes FIR-Filter

























Bild 2.12 Realisierung mit einer AE

Der einzige Trick, der hierbei benötigt wird, ist das Retten der Ausgänge jeder Sektion, um sie zu geeigneter Zeit in das Schieberegister einzuspeisen.
Für größere Geschwindigkeitsansprüche kann das Filter aus Bild 2.11 ebenfalls durch Parallelverarbeitung beschleu¬nigt werden. Hierbei gibt es eine besonders ins Auge springende Möglichkeit: Die Realisation jeder Filter¬stufe mit einer eigenen AE.



























































Bild 2.13 Programm und Zustände für Filter aus Bild 2.12

























Bild 2.14 Struktur, Programm und Zustände des Filters von

Bild 2.11 mit 3 AE\'s

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Subnets
RISC - Reduced Instruction Set Computer
Punktmatrix-Drucker
CD-ROM :
Verschiedene Übertragunsmedien
Was ist RAID ?
Klickstartleiste
Datei-Organisation und Satzform:
Schrittrate, Übertragungsrate, Datentransferrate -
USB ist ausbaufähig





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.