Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Vergleich humanität und religion





Nach Herder kann die Humanität erst durch die Bindung zur Religion verwirklicht werden. Sie stellt die höchste Gabe des Menschen dar. Religion ist also die höchste Humanität. Er verfolgt also sehr die Reihen des Sturm und Drang in der Selbstverwirklichung und der Gottesebenbildlichkeit des Menschen. Ein Mensch benötigt also gewisse religiöse Vorerfahrung, um sich der Humanität bedienen zu können. Sowohl moralische als auch ethische Grunderziehung ist die Vorraussetzung solcher. Die Pädagogik spielt also eine große Rolle im Bezug auf die Humanität, denn sie legt den Grundstock für unser späteres Verhalten und Denken.

Kant jedoch fordert die Zurückweisung der Religion und des Göttlichen insofern, dass diese einen Vormund über den Menschen darstellen, welcher der Aufklärung zu folge nicht bestehen darf. Der Mensch soll frei in seinem Handeln sein. Selbstbestimmt und Aufgeklärt. Was mit einer Unterwürfigkeit religiösen Instanzen gegenüber nicht der Fall wäre.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Zusammenfassung und eigene Sichtweise der Revolution
Staatsverwaltung im Dienste des Königs im Sinne des Absolutismus
Tenochtitlán - Die Hauptstadt der Azteken
Das Erste Daimler
Jurek Becker ,Jakob der Lügner
Die Kolonialzeit (1500 - 1821)
Fiumicino:
Die Kreuzzüge --
Die Kreuzzüge
DIE AUFKLÄRUNG 1700 - 1770




Datenschutz

Zum selben thema
Industrialisierung
Realismus
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Revolution
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.