Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Der weg zur deutschen einheit





-- warum Daten? - erlebnisreiche Zeit etc.

Mai 1989 erstmals Öffnung der öst.-ungarischen Grenze

Juli Flucht von tausenden DDR-Bürgern in BRD-Botschaften in Prag, Budapest

und Warschau, kurze Zeit später völlige Überfüllung der Botschaften

11.09. Öffnung der ungar. Grenze für DDR-Flüchtlinge, Massenflucht über A und H

30.09. Prag, Außenminister Genscher: Botschaftsflüchlinge --> Westen

6./7./8.10. Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag, Gorbatschow: Anmahnen von Reformen;

friedliche Demonstrationen in Ost-Berlin niedergeknüppelt

18.10. nach Protesten: Ablösung E. Honeckers durch E. Krenz als Staats-/SED-chef

23.10. Höhepkt. der Leipziger Montagsdemos, Reformen, "Wir sind das Volk!"

Forderungen: freie Wahlen, neue Regierung, Demokratie

04.11. größte Protestveranst. in der Geschichte der DDR, ½ Mio. Menschen, Berlin

07./08.11. Rücktritt der DDR-Regierung und des SED-Politbüros --> Verantw. für Krise

09.11. GRENZÖFFNUNG nach Westberlin, Bundesrepublik !!!!!

13.11. SED-Reformpolitiker Hans Modrow neuer Regierungschef

01.12. Streichung des Führungsanspruches der SED aus Verfassung,

03./06.12. Rücktritt des neuen Politbüros, Krenz: Niederlegung des Staatsratvorsitzes

07.12. erste Tagung des Runden Tisches (Dialog zwischen Regierung und Opp.)

Opposition: Neues Forum, Demokratie Jetzt, SDP (sozialdemokr.), ...

19.12. Treffen Modrow - Kohl, deutsch-deutsche Vertragsgemeinschaft

22.12. Brandenburger Tor - Öffnung

30.01.90 Modrowbesuch in Moskau, Gorbatschow: Zustimmung zur Einheit

01.02. Modrow: Drei-Stufen-Plan zur Einheit, Deutschland neutral

04.02. SED ---> Umbenennung PDS, Gregor Gysi neuer Vorsitzender

18.03. 1. freie Volkskammerwahl (Ergebnis, Parteien ----> F)

12.04. Volkskammer --> Wahl --> demokrat. Regierung, Ministerpräsident:

Lothar de Maizière

06.05. freie Kommunalwahlen in DDR, Sieg für CDU

21.06. Staatsvertrag über Wirtschafts-, Währungs-, Finanzunion -> beide Parlamente

01.07. Umstellung von Mark auf D-Mark in der DDR

16/17.07. Zugeständnis Gorbatschows: volle Souveränität für D in 1990, freie Ent-

scheidung über Bündniszugehörigkeit

23.08. Volkskammerbeschluss über Beitritt der DDR zur BRD am 3.10.90

31.08. deutsch-deutscher Einigungsvertrag, wenig später: Verabschiedung

von den Parlamenten

12.09. Unterzeichnung des Abschlussdokuments der Zwei-plus-Vier-Gespräche

4 Siegermächte + BRD + DDR (Souveränität für Deutschland, Friedensvertrag, Schlussstrich unter 45 Jahre dt. Nachkriegsgeschichte);

03.10. Tag der Deutschen Einheit, Teilung Deutschlands zu Ende,

Feierlichkeiten am Brandenburger Tor

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Der Ablauf der Invasion und das Versagen der deutschen Abwehr
Robin Hood der Ostsee
Die Betreuung der deutschen Arbeiter und Arbeiterinnen.
Zur Baugeschichte und Bedeutung solcher Aufgaben
Rechtsreformen
Technik der Entvölkerung
Der Grundbereich der Politik und Herrschaft
Mädchen im BDM
Mögliche Maßnahmen und Gegenstrategien
Der geschichtliche Zusammenhang





Datenschutz

Zum selben thema
Industrialisierung
Realismus
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Revolution
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.