Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

20. september 1819 - die karlsbader beschlüsse





Als an diesem Datum die Karlsbader Beschlüsse einstimmig vom Bundestag in Frankfurt am Main bestätigt wurden. Der Bundestag galt für den gesamten Bund, was dementsprechenden Machtverlust der einzelnen Staaten darstellte da jedes Gesetz und jede Verfassungsänderung allgemein gültig war. Der Bundestag in Frankfurt war einer der Gründe, die 1866 zur Auflösung des deutschen Bundes führten. Inhaltlich wurden sie in vier verschiedene Gesetze gegliedert, dem Untersuchungsgesetz, dem Universitätsgesetz, dem Pressegesetz und eine vorläufige Exekutionsverordnung. Besonders Universitäten wurden sehr streng überwacht, da man versuchte, Professoren welche ihre liberalen Meinungen im Unterricht an die Studenten weiter gaben, ausfindig zu machen. Wer dabei erwischt wurde, wurde sofort entlassen. Ziel war es die monarchistischen Herrschaftshäuser abzusichern, was auch ziemlich gut gelang, da aufgrund von der so genannten Demagogenverfolgung und dem Verbot von öffentlichen Versammlungen sowie Demonstrationen nicht viel Spielraum für die öffentliche Vertretung national liberaler Gedanken war.


Bis 1830/1832 funktionierte das auch ganz gut, als es dann in Frankreich zur Julirevolution kam, in welcher das Wahlrecht ausgeweitet und die Pressezensur ganz abgeschafft wurde. Unter \"Bürgerkönig\" Louis Philippe von Orléans erhielt Frankreich eine konstitutionelle Monarchie. Die Revolution In Frankreich bewegte alle liberalen Gruppen in Europa und gab ihnen neuen Mut. So trennte sich Belgien von den Niederlanden, Italien erhielt eine Verfassung, in Polen ging man gegen den russischen Zaren Nikolaus I vor, was allerdings nicht sehr erfolgreich war, da die polnischen Freiheitskämpfer nach wenigen Monaten nach Deutschland fliehen mussten, bis auch 1832 in Deutschland etwas passierte, das Hambacher Fest.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Wie kommt es zu Bizone /Währungsreform.....
Michael Rauscher
Die Weltwirtschaftskrise 1929
DER 2. WELTKRIEG--- -
Die Sklaverei
Mionische kultur, Referat, geschichte
Hitler und das nationalsozialistische Regime
Alasdair MacIntyre
Der häfische Spielmann
Alles beginnt mit einem Traum- der Zionismus kurze Definition:





Datenschutz

Zum selben thema
Industrialisierung
Realismus
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Revolution
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.