Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Erörterung: marc aurel: sei wie ein fels in der brandung


1. Drama
2. Liebe



Sei wie ein Fels, an dem unablässig die Wellen sich brechen" (Marc Aurel) Erörtern Sie diesen Appell aus Ihrer heutigen Sicht. Salzwasserluft, die sanfte Gischt sprüht mir ins Gesicht. Ich höre das beruhigende Rauschen der Wellen, sehe wie sie auf den Felsen zu rollen immer größer werden und sich dann am Felsen unter mir brechen. Mich erreichen sie nicht. Ich schaue auf den Felsen auf dem ich stehe und erinnere mich an ein Zitat. "Sei wie ein Fels, an dem unablässig die Wellen sich brechen.

    " Ein Ausspruch von Marc Aurel. Er war römischer Kaiser und lebte im 2.Jahrhundert nach Christus. Der Ausspruch stammt aus seinen "Selbstbetrachtungen" die er als tugendhafte Regeln für ein besseres Leben veröffentlichte. Seit dem sind nun fast zwei Jahrtausende vergangen, aber ich frage mich ob dieser Appell dennoch an die Menschen der heutigen Zeit gerichtet sein könnte. Ein Fels steht für Festigkeit, für Halt und Standhaftigkeit.

     Die Wellen dagegen stellen einen Angriff gegen den Felsen dar, unablässig also ständig stürzen sie auf ihn ein. Aber sie werden gebrochen, ihr Angriff ist erfolglos und sie rollen wieder ins Meer zurück. Marc Aurel ruft uns also mit dieser Aussage auf standhaft zu sein, gegen die Angriffe und Probleme des Lebens. Er betont, dass es wichtig ist nicht vom Weg abzukommen, sondern sich fest an seine Ziele zu halten. Um wie ein Fels in der Brandung zu sein braucht es einen starken Charakter, Rückrad, Mut, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz. Es ist nicht einfach wie ein Fels in der Brandung zu sein, um sich nicht vom Weg abbringen zu lassen.

     Es ist soviel bequemer mit dem Strom zu schwimmen, mit zu machen bei dem, was alle anderen tun. Man braucht nicht viel selber zu denken und lässt sein Leben einfach von dem bestimmen, was andere für gut heißen. Man hat keine Probleme, wenn man sich nicht gegen Ungerechtigkeiten wehrt und einfach zu sieht wie die Dinge passieren. Wenn man zusieht, während jemand in der Schule gehänselt wird, macht man mit oder sagt am besten gar nichts, es könnte ja sonst einen selber treffen. Diese Art zu leben ist sicher viel leichter und unkomplizierter als einzuschreiten und demjenigen sogar zur Hilfe zu eilen. Aber wie fühlt man sich dabei, hat man nicht doch ein schlechtes Gewissen? Und dann sollte man sich vorstellen, dass man selber das Opfer ist.

     Verachtet und verspottet von einigen Mitschülern und was machen alle anderen? Sie stellen sich in den Hintergrund und sehen zu, genau so wie man es selber auch gemacht hat. Hier ist die eigene Meinung untergegangen und man schenkt seinen Idealen keine Beachtung mehr. Sicher es ist bequemer sich zurück zu lehnen. Doch besser ist es wie dieser Fels in der Brandung zu sein. Es erfordert einiges an Stärke und Mut sich als Fels zu erweisen, aber letzten Endes wird es doch belohnt werden. Sich Wissen an zu eigenen um zu einem persönlichen Urteil zu gelangen ist dabei sehr wichtig.

     Informiert sein über die Gefahren und Möglichkeiten die bestehen aus jeder Situation etwas Gutes zu machen. Denn wenn man nicht weiß, dass Alkohol schädlich sein kann, greift man einfach zu, wenn die Flasche unter Freunden kreisen gelassen wird. Aber nicht nur informiert sollte man sein sondern auch der Mut einmal "nein" zu sagen gehört dazu. Der Mut einen eigenen Weg zu gehen und sich nicht davon abbringen zu lassen. Natürlich gibt es immer Kritiker die es nicht gut finden, was man tut, denn man nicht immer nur Lohn ernten In dem Beispiel mit dem Alkohol könnte man sich jetzt einfach überreden lassen, doch noch einen zu trinken. Nur einen kleinen Schluck.

     Oder aber ablehnen, weil man es besser weiß. Es wird zwar den Freunden nicht gefallen, aber sie werden die Meinung akzeptieren müssen. So kann dieses Fels-in-der-Brandung-Sein in vielen Bereichen des Lebens zum eigenen Vorteil genutzt werden. Im persönlichen Bereich zum Beispiel, wenn man gerade abnehmen will. Vor einem liegt ein Stück Schokolade und man widersteht, man streckt nicht einfach den Arm aus und greift zu, sondern ist stark. Es braucht einiges an Durchhaltevermögen und Ehrgeiz diese Versuchung wieder und wieder zu bestehen.

     Die Wellen an sich abprallen zu lassen. Doch am Ende wird es sich auszahlen, dass man nicht zugegriffen hat. Endlich ist das Ziel erreicht und hat seine fünf Kilo abgenommen. Bald kann man sich and die nächsten fünf machen, die man zu viel auf den Rippen hat. Auch im Freundeskreis und im Familienleben kann ein persönliches Urteil von Bedeutung sein. Verwandte und Freunde wollen meistens ja nur das Beste für einen.

     Wenn es nun um die Berufswahl geht empfehlen die Eltern wahrscheinlich eine gesicherte Berufslaufbahn zu nehmen. Bankkauffrau vielleicht oder Lehrer. Denn dann hat man geregelte Arbeitszeiten und gute Berufschancen. Was aber wenn man nun damit nicht glücklich wäre? Wenn es der eigene Traum ist Schauspielerin zu werden? Dann zahlt es sich aus, dass man sich nicht so einfach überreden lässt, den Empfehlungen der Eltern zu entsprechen sondern dem eigenen Stern folgt. Es mag schwer werden und viel Engagement erfordern in diesem, dem eigenen Traumberuf, erfolgreich zu werden. Aber es wird sich auszahlen, dass man sich nicht so leicht hat umstimmen lassen, wenn man dann eines Tages selber auf der Bühne steht.

     Genau so ist es auch im beruflichen Leben von Vorteil, wenn man Stärke zeigt und Ehrgeiz beweist. Wir haben zurzeit eine ungünstige Arbeitsmarktsituation. Es herrscht hohe Arbeitslosigkeit. Ständig werden Arbeitsplätze gestrichen und Menschen entlassen. Tausende sind auf der Suche nach einer neuen Stelle. Es ist schwierig eine Anstellung zu finden.

     Man kann nicht erwarten, dass man schon bei der ersten Bewerbung eine Zusage erhält. Immer mehr Bewerbungen sollten geschrieben werden und man sollte sich nicht gleich enttäuschen lassen, falls man Absagen bekommt. Dass man aus den eigenen Fehlern lernt und sich immer weiterentwickelt, wird sich belohnt machen. So wird man dann auch nicht ewig ohne Arbeit bleiben und einen guten Weg durchs Leben gehen. Auch hier haben sich der Mut und die Ausdauer als erfolgreich erwiesen. So verlangt der Aufruf von Marc Aurel meiner Meinung nach Standhaftigkeit und Durchhaltevermögen von jedem einzelnen, um alle Bereiche des Lebens zu meistern und ein glückliches Leben zu führen.

     Es ist eine Lebenseinstellung die ich auch in der heutigen Zeit noch für sehr bedeutsam halte, da es immer wieder Wellen geben wird die unser Leben angreifen. Die Schwierigkeit liegt darin, dann standhaft zu bleiben und sich nicht aufzugeben. Man sollte nicht zu stolz dabei werden und andere Positionen völlig außer Acht lassen, aber sich dennoch treu bleiben. Und so schaue ich noch einmal hinaus auf das weite Meer, schnuppere noch einmal nach der Seeluft, drehe mich um und gehe hoffentlich in ein Leben wo ich alle diesen guten Vorsätze beachten werde.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Goethes Leben in den Jahren 1786-1832
INHALTSANGABE IM WESTEN NICHTS NEUES
Faust 1/2
Nach der Lektüre von Faust I
Alfred Andersch - die Biographie
Zeittafel: Heinrich Böll
Interpretation King Lear
Hauptproblemkreise im Buch "Der kleine Prinz
Biographie des Autors Wolfgang Borchert
Bob Marley - schuf mit seiner vielschichtigen Reggae





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.