Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Der autor grillparzer, franz (1791-1872)


1. Drama
2. Liebe



Grillparzer, Franz (1791-1872), österreichischer Schriftsteller und Dramatiker. Als Vertreter eines differenzierten psychologischen Realismus gehört er zu den bedeutendsten Figuren der Literatur des 19. Jahrhunderts. Seine Schicksals- und Geschichtstragödien zählen zu den Meisterwerken des österreichischen Dramas. Grillparzer wurde am 15. Januar 1791 als Sohn eines Advokaten geboren und studierte Philosophie und Rechtswissenschaft an der Wiener Universität. Von 1814 bis 1856 war er als Beamter im Staatsdienst tätig und wurde 1818 zum Theaterdichter des Burgtheaters ernannt. 1821 traf er Katharina Fröhlich, mit der er sich später verlobte und sein ganzes Leben lang verlobt blieb. Er pflegte freundschaftliche Beziehungen zu Ferdinand Raimund, Adalbert Stifter und Ludwig van Beethoven, für den er auch die Grabrede hielt. Auf einer Deutschlandreise im Jahr 1826, die er unternommen hatte, um dem wachsenden Druck durch die Zensur infolge der Karlsbader Beschlüsse zu entgehen, lernte er Persönlichkeiten wie Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Johann Wolfgang von Goethe und Ludwig Tieck kennen. Später bereiste er auch England, Frankreich, Griechenland und die Türkei.
Grillparzer verfasste eine Vielzahl von Tragödien:
Braut von Messina Die Ahnfrau (1817)

Trauerspiel Sappho (1818)
Das goldene Vlies (1822)

Drama König Ottokars Glück und Ende
Ein Bruderzwist in Habsburg

Des Meeres und der Liebe Wellen (1831)
Sein einziges Lustspiel Weh dem, der lügt (1838)
Ausdruck seiner Beschäftigung mit der spanischen Literatur und der Tradition des Barock waren das dramatische Märchen Der Traum ein Leben (1834) und das historische Trauerspiel Die Jüdin von Toledo (1872).
Sein erzählerisches Werk umfasst zwei Novellen, das romantisierende Nachtstück Das Kloster bei Sendomir (1827 Der arme Spielmann (1848). Grillparzer starb am 21. Januar 1872 in seiner Heimatstadt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Martin Luther King von Herbert Leistner
Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür -
Das Café der toten Philosophen
Von den Heeresarten und Söldnerheeren
Wie wird Tschanz zum Henker?
Das Schauerliche
Aus dem Leben eines Taugenichts
Zeittafel zu Maria Stuart
Ceja Stojka- Wir leben im Verborgenen
Erörterung: Für und gegen Mountainbike-Fahren





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.