Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Buch - ''und sagte kein einziges wort'' von heinrich böll


1. Drama
2. Liebe



Heinrich Böll "Und sagte kein einziges Wort" Roman 1953 Heiko Schweizer und Lonita Mosolygó, Frankfurt a. M., den 25.01.1999, 12 FO3 "Schreiben wollte ich schon immer, versuchte es schon früh, fand aber die Worte erst später." Heinrich Böll Gliederung: A Einleitung: Lebenslauf Bölls B Hauptteil: 1.