Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Wirtschaft



Top 5 Kategorien für Wirtschaft Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Formen von gestörtem essverhalten

    Gestörtes Essverhalten beginnt mit einer übermäßigen gedanklichen Beschäftigung des Menschen mit dem Thema Ernährung. Alle anderen Dinge des Lebens werden für den Essgestörten nebensächlich. Entgegen des "normalen" Essverhaltens, bei dem auf ein Hungersignal mit Nahrungs-aufnahme reagiert wird, ist es Essgestörten nicht möglich, diese Signale zu berücksichtigen. Stattdessen überessen sich die Erkrankten oder hungern. Essstörungen sind ...

    mehr
  • Bulimia nervosa

    2.1.1 Beschreibung des Krankheitsbildes Bulimie ( griech. "Ochsenhunger") welche auch als Ess-Brech-Sucht bekannt ist, ist eine Essstörung, die durch den ständigen Wechsel von Fressanfällen und Versuchen der Gewichtsreduzierung geprägt wird. Typisch für diese Fressattacken ist der Verlust der Selbstkontrolle, der die Betroffenen beträchtliche Mengen an Lebensmitteln vertilgen lässt. In einem bestimmten Zeitraum (z.B. innerhalb ...

    mehr
  • Binge eating disorder

    2.2.1 Beschreibung des Krankheitsbildes Es handelt sich hierbei um eine ziemlich neue Krankheitsbezeichnung; als eigenständige Diagnose gibt es diese Krankheit erst seit 1994 in den USA. Das Wort "to binge" kommt ursprünglich aus dem Amerikanischen und heißt ins deutsche übersetzt soviel wie "einen Fressanfall erleben" oder "einen Fressanfall haben". Für die Bezeichnung Binge Eating Disorder (BED) gibt es keinen passenden deutschen Ausd ...

    mehr
  • Anorexie nervosa

    2.3.1 Beschreibung des Krankheitsbildes Anorexie Nervosa, die lateinische Bezeichnung für Magersucht, verfehlt die wahre Bedeutung der Krankheit, denn übersetzt bedeutet dieser Ausdruck "nervöser Appetitverlust". Magersüchtige haben durchaus Appetit, jedoch unterdrücken sie diesen zwanghaft. Die Betroffenen halten strikte Diäten bzw. verweigern gänzlich die Nahrungsaufnahme. Sie setzen sich ständig mit dem Thema "Ernährung" und ...

    mehr
  • Körperliche folgeerscheinungen

    Die Folgen von Essstörungen für den Körper sind je nach Art der Störung sehr unterschiedlich. Das hängt davon ab, ob die jeweilige Störung mit Über- oder Untergewicht verbunden ist und wie stark dieses jeweils ausgeprägt ist. Außerdem zählen auch Folgen der typischen Verhaltensweisen, welche im Verlauf der Essstörung auftreten, wie z.B. Erbrechen und Missbrauch von Abführmitteln. Störungen der Hunger- und Sättigungsregulation: M ...

    mehr
  • Seelische folgeerscheinungen

    Essstörungen haben auch seelische Auswirkungen auf den Menschen und sind mit anderen seelischen Erkrankungen verbunden. Durch den Mangel an Kohlenhydraten wird die Übertragung zwischen den einzelnen Nervenzellen im Gehirn erschwert, was Auswirkungen auf die emotionale Verfassung des Betroffenen hat. Sie fühlen sich antriebslos, haben kaum Interesse an ihrer Umwelt und ihren Beziehungen zu anderen Menschen. Essgestörte haben Angst vor j ...

    mehr
  • Auslösende faktoren einer essstörung

    Die nun folgenden Faktoren tragen maßgeblich zur Entwicklung einer Essstörung bei, bzw. begünstigen diesen in erheblichem Maße. 4.1. Familiäre Faktoren Essgestörte stammen in den meisten Fällen aus Familien, die von Außenstehenden sehr häufig als glückliche Familie wahrgenommen werden. Einige Familien wirken sogar auf ihr Umfeld wie eine "Bilderbuchfamilie". Eine Betroffene beschreibt dieses Gefühl folgendermaßen: "Bei uns ...

    mehr
  • Mögliche behandlungsformen

    5.1 Psychoanalyse Bei der Psychoanalyse liegt der zu Behandelnde auf einem Sofa bei einem sog. Psychoanalytiker und beschreibt was gerade in ihm vorgeht. Durch dieses Verfahren werden ungelöste aus der Vergangenheit aufgearbeitet. Diese Behandlungsweise dauert etwa 3-5 Jahre und findet ca. vier mal die Woche statt. 5.2 Einzel- oder Gruppentherapie Der Patient kann selbst entscheiden, ob er zur Bewältigung seiner Essstö ...

    mehr
  • Gewalt

    Gewalt, ist der Versuch über andere Macht auszuüben. Gewalt hat viele Formen. Es gibt die staatliche Gewalt, die häusliche Gewalt, Gewalt gegen Kinder, Gewalt in der Schule, Gewalt gegen Frauen, Gewalt gegen Ausländer u.s.w. Von Gewalt spricht man dann, wenn jemandem gegen seinen Willen ein Verhalten, bis hin zur körperlichen Überwältigung, aufgezwungen wird. Die Abwertung der anderen ist gleichsam der Vorhof der Gewalt. Kindern werden ...

    mehr
  • Gericht

    Im Gerichtssaal 1.Die anwesende Personen - Richterin (Fr.Rössel) - Staatsanwältin - Protokollantin - Jugendgerichtshilfe (Fr.Köhler) - Kläger (Olaf Henschel) - Angeklagte - Zeugen 2.Die Person des Angeklagten - Name: Maier - Vorname: Andre - Alter: 20 Jahre - Beruf: Auszubildender - Wohnort: Lichtenstein - deutscher Staatsbürger 3. Tatvorwurf - vorsätzliche Nötigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körper- verletzung 4. Verlauf der Verhandlung und ...

    mehr
  • Warum findet dieses land keinen frieden?

    - Geschehnisse aus der Vergangenheit sitzen heute noch in den Köpfen der Menschen fest ð können sie nicht vergessen und überwinden ð wegen Schwierigkeiten bei Gründung des Staates Israel: - Palästina wurde den Juden "zugesagt", obwohl Araber dort lebten => Streitigkeiten, Terroranschläge von der Seite der Palästinenser aus, weil diese sich ungerecht behandelt fühlten => 1947 Vorschlag zur Teilung des Landes ...

    mehr
  • Die nazikultur heute

    Skinheads- rechte Schläger? Im (Welt-) Bild des Normaldeutschen werden Skinheads (öfter: Skins) sofort mit rechten Schlägern gleichgestellt, was auf jeden Fall eine Folge schlechter Medieninformationen zu sein scheint. Auf jeden Fall: Skinheads sind nicht automatisch Nazis! Es gibt z.B. auch linke oder unpolitische Skinheads. Da rechte Skinheads (oder auch: Nazis, die sich als Skinheads kleiden) eine große Rolle in der Neo-Nazibewegung darstellen ...

    mehr
  • Die gesetzliche rentenversicherung

    Die Rentenversicherung wurde 1889 von Bismarck eingeführt. Sie ist der größte "Zweig der Sozialversicherung, der die Sicherung des im Erwerbsleben erzielten Lebensstandard bezweckt." Pflichtversicherte: Pflichtversichert ist, wer gegen Arbeitsentgelt beschäftigt wird. Arbeiter, Angestellte, Auszubildende, bestimmte Selbstständige, Wehrdienst- und Zivildienstleistende, Behinderte, die in anerkannten Werkstätten tätig sind,... Versich ...

    mehr
  • Botschaft von botschaft des "fliegenden klassenzimmers" im "fliegenden klassenzimmer" werden vier zentrale werte thematisiert.

    Die Jugendlichen schätzen Freundschaft, sind mutig und lieben ihre Familien. Auch spricht sich der Film gegen Gewalt aus. Freundschaft: . Jeder der Jugendlichen ist fehlerhaft und trotzdem macht sich keiner über die Schwächen des anderen lustig . Die Jugendlichen respektieren sich so, wie sie sind. Mut: . Der Mut wird in diesem Film als Zivilcourage deutlich. Die Jugendlichen tun das, was sie für moralisch notwendig halten, auch wenn es gegen di ...

    mehr
  • Gleichberechtigung in der schule

    Von den etwa 120 Millionen Kindern im Grundschulalter, die weltweit nicht in die Schule gehen, sind mehr als dreiviertel Mädchen. Sie kommen vor allem aus Afrika und Südasien. In den meisten Entwicklungsländern werden Mädchen seltener eingeschult als Jungs, besuchen weniger häufig weiterführende Schulen und brechen die Schule ab. Es gibt weltweit rund 900 Millionen Analphabeten, also Menschen, die weder lesen noch schreiben können. Zwei Drittel d ...

    mehr
  • Kapitalismus

    Kapitalismus I.) Kapitalismus dehnte sich aus Handel profitierte vom Zuwachs des Kapitalismus Finanzwesen wuchs => Kreditunternehmen \"FUGGER\" Kapitalismus wurde durch das Zeitalter der Entdeckungen (=> neue Absatzmärkte) vorangetrieben. Geographisch von Italien nach Nord-West-Europa, dann in die Niederlande. => auch Ober-Deutschland erlebte eine Blütezeit II.) Kapitalgesellschaften traten in den Vordergrund => bevorzugte ...

    mehr
  • Die ersten aktien und anleihen:

    Die erste private Kapitalgesellschaft wurde durch die \" Amsterdamer Pfeffersäcke \" gegründet. So wurden die holländischen Gewürzhändler genannt, die Ende des 16. Jh. damit begannen, ihre Schiffe nach Indonesien zu schicken, eben dorthin wo der Pfeffer wächst. Bald darauf schlossen sich zahlreiche Firmen dem lukrativem Gewürzhandel an und bildeten 1602 die \"Vereinigte Ostindische Kompanie\". Das völlig neue an dieser Vereinigung war, dass man d ...

    mehr
  • Das perfekte kreditsystem:

    Als König Ludwig XIV. 1715 starb, hinterließ er einen riesigen Schuldenberg von dreieinhalb Milliarden Livre. Deshalb holte er sich den Schotten John Law, der behauptete, alle Schulden über Nacht beseitigen zu können. Dieser gründete eine Bank und gab Banknoten aus, welche die neue Währung im Land darstellten. Law hatte sich vorgenommen, die französischen Besitzungen in Nordamerika wieder zur Blüte zu bringen. Er gründete eine Aktiengesellschaft, ...

    mehr
  • Mittelalter

    1.Herrschaft u. Kirche im MA Lehenswesen Grundherrschaft Hörige, sind vom Grundherrn abhängig. Kaiser, ist der oberste Schutzherr der Kirche. Der Kaiser setzt Bischöfe mit weltl. Aufgaben ein, sein Symbol ist das Schwert. Va ...

    mehr
  • Menschenrechtsverletzung-

    Abtreibung Die meisten Mensachen sind sich gar nicht bewusst, was bei einer Abtreibung wirklich geschieht. Viele Frauen, die eine Abtreibung hinter sich haben, waren sich nicht vollkommen bewusst, dass sie ein Kind getötet haben. " Bis zum dritten Monat ist das doch noch gar kein richtiger Mensch , sondern nur Schwangerschaftsgewebe.", denke sie. Doch das ist falsch !!! Bei einer Abtreibu ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.