Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Verhandlungen

Preis

Umstellung

Regelungen der umstellung





Die Gesetzesumstellung erfolgt nach einem genau ausgearbeiteten Plan der

Bundesregierung. Für den Konsumenten wesentlich ist das Umstellungsgesetz

zur Preisauszeichnung und Preisüberwachung.

Die Sozialpartner und die Bundesregierung haben sich auf folgende

Regelungen geeinigt:

Ä Die Verpflichtung zur doppelten Preisauszeichnung wird bereits drei

Monate vor

der Ausgabe der EURO-Banknoten und -Münzen, also voraussichtlich ab

Oktober 2001, beginnen und mindestens so lange dauern, wie sich Schilling

und EURO gleichzeitig im Umlauf befinden. Der doppelte Währungsumlauf

endet spätestens am 30. Juni 2002. Die "EURO-Preiskommission\" wird

aufgrund der vorliegenden Informationen entscheiden., ob es notwendig ist,

über diesen Zeitraum hinaus die doppelte Preisauszeichnung zu verlängern.

Ä Bei allen Anboten, Kostenvoranschlägen, Rechnungen und Quittungen sind

die

Preise in der Phase der doppelten Preisauszeichnung in Schilling und EURO

anzugeben. Dieser Grundsatz gilt für alle Einzelposten und die Endsumme.

Davon ausgenommen sind allerdings Quittungen auf üblichen Kassabons, bei

denen nur die Endsumme in beiden Währungen anzugeben ist. Grundsätzlich

besteht die Verpflichtung zur doppelten Preisauszeichnung für alle

wirtschaftlichen Tätigen gegenüber den Verbrauchern. Ausnahmen gibt es z.

B. für Kleinbetriebe.

Ä Die Art der doppelten Preisauszeichnung hängt zwar von der Art und der

Größe

des Unternehmens ab, sie darf jedoch nicht schlechter sein, als die vor

der Umstellung auf den EURO übliche Preisauszeichnung.

Ä Festgelegt ist weiters, dass bei der Umstellung von Urkunden und

Verträgen von

Schilling auf EURO, also etwa bei der Umstellung von Sparbüchern, sowie

beim Umtausch von Schilling in EURO den Konsumenten im Umstellungszeitraum

keine direkten Kosten entstehen dürfen.

Überwacht wird die Einhaltung dieser Vorschriften von der sogenannten

"EURO-Kommission\" im Wirtschaftsministerium. In den Bundesländern wird es

zusätzlich Beschwerdestellen bei den jeweiligen Preisbehörden der

Landesregierung geben. Auch Konsumentenschutzorganisationen werden über

die Einhaltung dieser Vorschriften sehr genau wachen.

Werden "Umrechnungsmogler\" erwischt, kann es zu Strafen kommen, die von

Abmahnung bis Geldstrafe reichen.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Wirtschaft im Kommunismus --
Der Kreuzesbaum
Betrieb im wirtschaftlichen Kreislauf und unter Beachtung des gesellschaftlichen Umfeldes.
Besonderheiten der Abgeordnetenkammerwahlen von 1920-1935 in der Tschechoslowakischen Republik
IMMIGRATION TODAY
Nichttarifarische Handelshemmnisse
Verordnungen (Art. 18 Abs2)
Die Industrielle Revolution in Europa
Ziele der easy bank
Europäische Union





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.