Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

GrÜndung der gmbh





Gründungsvorgang: Eine GmbH kann für jeden gesetzl zulässigen Zweck gegründet werden, wofür das Normativsystem gilt (wenn die gesetzl Auflagen erfüllt sind, entsteht die GmbH wirksam). Es gibt grundsätzlich keine Konzessionspflicht außer für Bank-, Eisenbahn- und Luftfahrtunternehmen.
. Abschluß eines Vorvertrages (fakultatv)
. Abschluß des Gesellschaftsvertrages: enthält den notwendigen Inhalt sowie allfällige Vereinbarungen
. Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern und Geschäftsführern (wenn noch nicht erfolgt)
. Einholung einer steuerlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung
. Einzahlung der Einlagen: jedenfalls öS 1.000,- für jede Stammeinlage (mind. 1/4); insgesamt öS 250.000,-
. Einholung allfälliger behördlicher Genhmigungen
. Anmeldung zum Firmenbuch, Eintragung und Veröffentlichung
§ 10-Erklärung: Erklärung über die Einzahlung der Bareinlagen und Einbringung der Sacheinlagen
Das Firmenbuchgericht prüft die Anmeldung auf Vollständigkeit
Durch den Eintragungsbeschluß erfolgt die Eintragung, womit die GmbH wirksam entstanden ist.
Gründung mit Sacheinbringung: Stammkapital und Stammeinlage lauten auf einen Geldbetrag, In vielen Fällen werden jedoch Vermögensgegenstände eingebracht (Sacheinlagen bzw Sachübernahmen). Diese müssen im Gesellschaftsvertrag genau und vollständig festgesetzt werden.
Mindestens die Hälfte des Stammkapitals muß bar aufgebracht werden, die Vermögensgegenstände müssen sofort voll eingebracht werden.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Europäische Investititionsbank
NPD - National Demokratische Partei
Devisenbörse
Industrielle Revolution in Europa
Die RAF als Mitbegründer einer internationalen Revolution
Die Krisen des Ruhrgebiets
Fakten zur Europäischen Union
Allgemeine Informationen zur Todesstrafe
Unser Projektablauf sah folgendermaßen aus:
Das Europäische Parlament --





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.