Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die zentralverwaltungswirtschaft





. Der Wirtschaftsprozeß wird von einer staatlichen Zentralstelle geplant und gelenkt. Diese entscheidet über Produktionsziel und Verteilung des Produktionsergebnisses (siehe Abb.2).


. Aufgabe der Betriebe ist es, die staatlichen Pläne durchzuführen. Sie treffen selbst keine unternehmerischen Entscheidungen.


. Privateigentum an Produktionsmitteln ist nicht zugelassen. Die Erreichung der Produktionspläne soll durch strenge Kontrolle und Strafen erreicht werden.


. Die Erreichung der Produktionsziele erfordert eine starke Beschränkung der individuellen Entscheidungsfreiheit der Menschen hinsichtlich Ausbildung, Beruf, Arbeitsplatz.


. Die Güter werden den Verbrauchern zugeteilt. Es gibt keinen Markt. Die Konsumwahl wird durch zentrale Preisfestsetzung gelenkt. Durch Einschränkung der Konsumwahl wird durch zentrale Preisfestsetzung gelenkt. Durch Einschränkung der Konsumwahl ist der Leistungsanreiz gering.

1.2.1 Vorteile des Systems

. Einsatz der Produktionsmittel nach der tatsächlichen Dringlichkeit der Bedürfnisse möglich


. erstaunliche Ergebnisse bei Umstellung rückständiger Volkswirtschaften von einer Agrar- zu einer Industriewirtschaft (Entwicklungsländer)

1.2.2 Nachteile des Systems

. Unterversorgung der Konsummärkte
. Schwerfälligkeit des Planungsapparates
. Bürokratisierung: Notwendigkeit gewaltiger Verwaltungsapparate
. Fehlleitung von Kapital und Arbeitskräften durch das Fehlen von Märkten und Preisen
. Fehlen der Privatinitiative: besonders spürbar in der Landwirtschaft und im Handwerk

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Erfolgreich am Markt - Marketing - Mix - Marktstrategien
Kunst und Kulturindustrie für der Frankfurter Schule
Abschließende Erörterung
DER ZEITPLAN
Kontakt mit dem Tier - ein menschliches Bedürfnis:
Die Essgewohnheiten der Kaiser
ABC der Europäischen Union - Unionsbürgerschaft
Wie bewerten die Kritiker die Ergebnisse des Klimagipfels?
Region Oberland
Wie sicher sind deutsche Atomkraftwerke?





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.