Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die jahre nach kuba bis zur revolution in bolivien:





Bis auf das Abenteuer in Kongo ist kein weiterer Aufenthaltsort Ernestos in diese Zeit bis Ende 1966 bekannt. Nach seinem Scheitern in Afrika entschloss er sich in Lateinamerika einen Umsturz herbeizuführen, der die Welt verändern sollte. Er wollte unter Mithilfe der lateinamerikanischen Bevölkerung ein zweites Vietnam schaffen.
Guevara entschloss sich schließlich für Bolivien, nachdem er von Brüdern Roberto und Guido Peredo Informationen erhielt, welche beinhalteten, dass die bolivianische Bevölkerung eine Revolution wolle und auch voll hinter dieser stehen würden. Leider handelte es sich hierbei unglücklicherweise um eine Falschinformation, welche zum unvermeidbaren Ende von Ernesto führte.
Unter der Mithilfe des bolivianischen Kommunistenchefs Mario Monje Molina und Fidel Castro, die aber nach nur fünf Monaten eingestellt wurde, bereitete er sich in Brasilien auf die bevorstehende Revolution in Bolivien vor. Auch wurde er von Heidi Bunke-Binder, genannt Tania, einer deutschen Geheimagentin, die im Dienste Moskaus tätig war, bei seinen Vorbereitungen, ebenso wie bei den Kampfhandlungen unterstützt und begleitet.
Che wusste jedoch nicht, dass sie noch immer im Dienste Moskaus stand und geheime Informationen an Moskau weitergab.

 
 





Datenschutz
Top Themen / Analyse
Text des ersten Flugblatts der "Weißen Rose"
Allgemeine Einführung
Ursachen des Bevölkerungswachstums
Die Problematik in Tibet
Bildung, Forschung und Wissenschaft stärken
1969-1982: Reformen, Demokratie, Frieden
Die Kartoffel - -
"Gelenkte Demokratie" Putins
Liberalismus nach 1948
Ideen zur Demokratie






Datenschutz
Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.