Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Verpflichtungen

Der maastrichtervertrag:





Frage: Unter welchem anderen Namen ist dieser Vertrag bekannt?



Im Dezember 1991 beschließen die Staats- und Regierungschefs der damals zwölf Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft im niederländischen Maastricht den Vertrag über die Europäische Union (EUV).

Dieser tritt nach seiner Unterzeichnung am 7. Februar 1992 und der Ratifikation durch die Parlamente und zuständigen Gremien der Mitgliedstaaten - teilweise auch Volksabstimmungen - am 1. November 1993 in Kraft. Er bildet die vertragliche Grundlage zur Gründung der Europäischen Union (EU) und sieht eine umfassende Reform des europäischen Gemeinschaftsrechts vor. Wirtschaftlich und politisch sollen die Beziehungen der Mitgliedstaaten verdichtet werden.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
ÖKOBILANZ & ÖKOCONTROLLING
Offizielle Gründe der US-Administration für einen Angriff
Was trinkt man zum Essen?
Mangelnde Beziehungsbereitschaft
Welche Punkte sind unbedingt zu analysieren und für die nähere Zukunft abschätzbar
In Zukunft geht es ums Ganze
Rabattpolitik
Klinische Symptome der Schizophrenie und ihre Einteilung
Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB)
Das Nothilfe Programm





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.