Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Der faktor russland





Großes Misstrauen schenkte vor allem Russland dem sich ausweitenden Japan, da es selbst gute Vorschritte in der eigenen Expansion in Ostasien gemacht hatte und diese jetzt bedroht sah. Russland sah zunächst den , 1891 durch ein Dekret Zar Alexander II. beschlossenen, Bau der transsibirischen Eisenbahn durch die Mandschurei nach Wladiwostok bedroht.
Da Japan noch vor der Fertigstellung der Bahn seine Position in Korea gefestigt hatte, hatte es damit eine starke Machtposition in der direkten "Nachbarschaft" der Mandschurei.
Somit fand eins zum anderem und Russland zu China. China benötigte nach der verheerenden Niederlage gegen Japan einen Bundesgenossen und Russland erwartete im Gegenzug die Baugenehmigung für die Transsibiria durch die Mandschurei. Daher kam es 1896 in Moskau zu einem geheimen Bündnisvertrag zwischen Russland und China, der Russland sogar den Transport von Truppen und militärischem Material in Kriegs- und Friedenszeiten gestattete.

 
 





Datenschutz
Top Themen / Analyse
Rechtliche Grundlage des Kaufvertrages
Rechtsextremismus in unserer Gesellschaft (vergangenheit und gegenwart)
Sextourismus und Kinderschändung
Mögliche Änderungsvorschläge
Anwendungen
Was tut das Komitee Ärzte für die Dritte Welt, um als Teil der Entwicklungspolitik zu gelten?
MINISTERRAT
Die Linke
Das (Kohle-) Kraftwerk
Gemüse, Obst und Vollkornprodukte






Datenschutz
Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.