Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kalkulation

Allgemeine vor- und nachteile





Die Währungsunion bringt sowohl den Bürgern als auch den Unternehmen und der Wirtschaft Vor- und Nachteile:

Der Bürger muß sich zuerst einmal an sein neues Zahlungsmittel gewöhnen, ihn erreicht aber durch den stärker zusammenwachsenden Binnenmarkt ein breiteres Angebot von Waren und Dienstleistungen und er kann durch den direkt möglichen Preisvergleich auch Angebote aus dem Ausland besser nutzten. Auch werden unter Umständen die Preise unter dem größeren internationalen Konkurrenzdruck niedriger. Dies gilt genauso für die Finanzdienstleistungen der Bank. Ein weiterer Vorteil, vor allem für Vielreisende ist, daß es keine Umtauschgebühren und Wechselkursschwankungen mehr gibt und der Bürger auch nicht mehr in der Fremdwährung umdenken muß.

Für die Unternehmen bilden sich noch mehr Vorteile heraus, nachdem sie die kostspielige Umstellung des Rechnungswesens und der computergestützten Buchhaltung hinter sich gebracht haben. Durch die einheitliche Währung können Gebühren für Geldtransaktionen gespart und Wechselkursrisiken, die schon mal leicht den gesamten Gewinn eines Auslandsprojekts zunichte machen konnten, vermieden werden. Es können sich durch den größeren Finanzbinnenmarkt bessere Finanzierungsmöglichkeiten eröffnen; neue Märkte können erschlossen werden, wodurch größere Absatzschancen entstehen. Und dadurch steigen bei den konkurrenzfähigen Unternehmen die Gewinne. Außerdem wird durch den Euro die Markttransparenz in Europa erhöht. Doch genau diese größere Markttransparenz kann für einige durch die jetzige Marktsituation begünstigte Unternehmen als ein Schuß nach hinten losgehen, wenn sie der ausländischen Konkurrenz nicht standhalten können. Volkswirtschaftlich gesehen wird die Marktwirtschaft dadurch noch "freier", weil sie transparenter wird. Wie die Vor- und Nachteile für das einzelne Unternehmen aussieht, ist sehr stark branchenabhängig: Für exportabhängige oder international tätige Großunternehmen und Banken werden die Vorteile klar überwiegen, da sie zum Beispiel lohnintensive Produktionen in Niedriglohnländer verschieben können. Binnenunternehmen wie Einzelhandel und Bauwirtschaft werden dagegen wenig von diesen Vorteilen und hauptsächlich Nachteile wie Umstellung der Buchhaltung zu spüren bekommen wird.

Politisch gesehen trägt die WWU natürlich enorm zum weiteren Zusammenwachsen Europas bei. Im Gegenzug müssen aber die teilnehmenden Staaten ihre Finanzpolitik, und damit auch ihre Fiskal- und Haushaltspolitik sehr diszipliniert und auch unter der Koordination mit den anderen Ländern betreiben. Und das ist ganz klar ein nicht unerheblicher Verlust nationalstaatlicher Souveränität. (Nr. 7, S. 31 f; SZ v. 21.11.95 und Nr. 11)

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Marketingplanung
Wohnen
Schwächen und Folgen des politischen Systems:
Das Bundeseinigungsamt
DER VERTRAG VON MAASTRICHT DER WEG ZUM BINNENMARKT
Rechtsobjekte
Fakten zur Europäischen Union
Europa:
Blatt: Vom Ost-West-Konflikt zur internationalen Unübersichtlichkeit
Die Mittelklasse





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.