Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
sport artikel (Interpretation und charakterisierung)

Sport



Top 5 Kategorien für Sport Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die legalität von leistungssteigernden ernährungshilfen

    Die Einnahme von Medikamenten zur Leistungssteigerung ist von den meisten Sportorganisationen als Doping verboten worden. Doping wird von der medizinischen Kommission wie folgt definiert. Doping ist die Einnahme oder sonstige Nutzung einer körperfremden Substanz oder auch einer physiologischen Substanz in abnormaler Menge zum Zwecke der Leistungssteigerung, d.h. in der Absicht, die Leistungsfähigkeit im Wettkampf künstlich und unfair zu ste ...

    mehr
  • Verdauung und leistungsfähigkeit

    Eine gesunde Verdauung ist wichtiger als große Muskelkraft. Das kann jeder Athlet bestätigen, der unter Verdauungsstörungen oder gar unter einer Durchfallerkrankung gelitten hat. Dann geht nämlich die ganze, mühsam erworbene Form verloren. Sportliche Belastung und Verdauung stehen von der nervalen Steuerung her in einem gewissen Gegensatz: Die Leistung wird gefördert durch das parasympathische Nervensystem. Obwohl während der Belastung das ...

    mehr
  • Energiebereitstellung

    Der Körper benötigt die Nährstoffe, die wir zu uns nehmen, zur Energiebereitstellung, zum Aufbau und zur Regeneration der Gewebe sowie zur Steuerung des Stoffwechsels. Energie ist die Essenz des Lebens. Der Körper ist dabei auf die Nahrungsmittel angewiesen, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Diese Lebensmittel müssen in eine Energieform überführt werden, die der Körper nutzen kann. Zu diesem Zweck hat der Organismus eine Reihe von metabol ...

    mehr
  • Körperliche aktivität

    Training: Jede Trainingseinheit sollte grundsätzlich in die drei Phasen Aufwärmen, Trainingsphase und Abkühlen unterteilt werden. Besonders die Aufwärm- bzw. Abkühlphasen sind wichtige Komponenten eines jeden aeroben Trainingsprogramms. Hierdurch werden akute Überlastungen wie z.B. der Muskelkater, chronische Überlastungsschäden im Bereich des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauf-Zwischenfälle vermieden. Jeder reizwirksamen Trainingsphas ...

    mehr
  • Sportler sind heute oftmals starke identifikationsfiguren für jugendliche.

    In der heutigen Zeit stellt der Sport eine wesentliche Rolle in unserem Leben dar. Überall wird man damit konfrontiert, ob in den Medien, auf der Straße, auf Plakaten - des ist allgegenwärtig. Für den Großteil der Bevölkerung stellt es eine Freizeitbeschäftigung dar, für manche jedoch einen Beruf. Sport ist individuelles Handeln, dass sich in der Körperbildung, -erziehung und -kultur wiederfindet, Sport ist Bildung, Sport ist Vergnügen ...

    mehr
  • Erörterung der aussage "eigentlich gibt es gar kein doping."

    Immer wieder hört man davon, dass bei Sportlern Haaranalysen oder ähnliche Do¬pingkontrollen durchgeführt werden. Immer wieder sorgt es in den Medien für große Aufregung, sogar in dem Comic-Band "Asterix bei den olym¬pischen Spielen\" wird dieses Thema behandelt. Und immer wird es als etwas Schlechtes dargestellt, etwas, das die Fairness verletzt. Doch es stellt sich auch die Frage: Wo verläuft eigentlich die Grenze zwischen Doping und sogenann ...

    mehr
  • Extreme leistungen der menschen- herausforderung oder sinnlosigkeit ?

    Extremleistungen in allen Bereichen des menschlichen Lebens, wie Sport, Technik und Wirtschaft, setzen uns in Erstaunen und faszinieren uns gleichzeitig. Sowohl die Herausforderung an das eigene ich oder die Technisierung in den verschiedenen Bereichen bringen oft Unglaubliches zu Tage. Über die Sinnhaftigkeit solcher Leistungen möchte ich im folgenden Stellung nehmen. Im Bereich des Sports sind diese Leistungen sehr häufig anzutreffen. J ...

    mehr
  • American football -

    Vorwort: American Football ist der US-Amerikanische Nationalsport, der während der Saison hunderttausende Fans in die im ganzen Land verteilten Stadien zieht. Nahezu jeder Junge wächst mit diesem Sport heran, für einige wenige wird er zum lebenslangen Begleiter. Football ist aufregend, temporeich und unberechenbar, athletisch und ästhetisch. Ein Spiel, bei dem nicht selten 60 Minuten Kampf in sechzig dramatischen Sekunden entschieden werd ...

    mehr
  • Rillenreifen

    Keiner mag Rillenreifen. Die Fahrer schimpfen, die Ingenieure klagen, und selbst Bridgestone verwünscht die gerillten Gummiwalzen. Trotzdem kehrt die Formel 1 nicht zu den Slicks zurück. FIA-Präsident Max Mosley, der Erfinder der Rillenreifen, verteidigt sein Erbe an den Sport: "Sie sind der effizienteste Weg, die Kurvengeschwindigkeiten unter Kontrolle zu halten.\" Oberflächlich betrachtet hat Mosley Recht. Vergleicht man über die letzten zw ...

    mehr
  • Regen-abstimmung

    Bei Regen muss die Abstimmung (engl.: Setup) der Formel-1-Rennautos im Vergleich zu trockenen Bedingungen, Wärme und Sonnenschein komplett modifiziert werden. Und dies möglichst im Eiltempo: In rund 15 Minuten bewältigen die Top-Teams einen Umbau von \"trocken\" auf \"nass\". Das wichtigste dabei ist, eine maximale Bodenhaftung (Abtrieb) zu erreichen. Die Autos fahren dann mit \"viel Flügel\", werden also stärker auf die Straße gepresst. Die F ...

    mehr
  • Mclarens aerodynamische tricks

    1999 in Melbourne fuhr McLaren-Mercedes bis zum Ausfall wie vom anderen Stern. Die Silberpfeile harmonieren besser mit den Reifen als Ferrari. Und sie haben das aerodynamisch bessere Konzept. Michael Schumacher ist ein schlechter Schauspieler. Sein Mienenspiel verrät meistens ziemlich genau seinen augenblicklichen Gemütszustand. Wenn sich sein Blick verfinstert wie in Melbourne, weiß man: Die Lage ist ernst. Nicht, daß ihn die vielen Pannen wä ...

    mehr
  • Zeitdilatation in der formel 1

    Formel1-Fahren hält jung. Der schnellste Grand Prix war 1999 die Hochgeschwindigkeitsjagd von Monza (GP von Italien). Der Sieger Heinz-Harald Frentzen legte die Gesamtdistanz von 305,548 km in 1:17.02,923 Stunden zurück, was eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 237,939 km\\h oder 66,094 m\\s brachte. Nach der Formel für die Zeitdilatation hatte Heinz-Harald ganze 0,11 Tausendstelsekunden \"gewonnen\". Diese Zeitersparnis und damit Verjüngung ...

    mehr
  • Muskulatur und bewegungsapparat

    Durch den Zustand der Schwerelosigkeit im Wasser, der durch den Auftrieb verursacht wird und das Körpergewicht auf 9-10% reduziert, wird der gesamte Muskel- und Bewegungsapparat entlastet. Die Entlastung der Wirbelsäule, des Halses, der Schultern und des Rückens allgemein inklusive den entsprechenden Muskelgruppen hat positive Auswirkungen, insbesondere bei Bandscheibenschäden. Neben dem Oberkörper werden auch Hüft-, Knie- und Fußgelenke entl ...

    mehr
  • Herz, kreislauf, muskeln, stoffwechsel

    Allgemein kann man sagen, dass der Kreislauf ökonomisiert wird. Das zeigt sich darin, dass sich die Herzfrequenz aufgrund des Trainings verlangsamt (weil der Herzmuskel trainiert wird), das Herz mehr Volumen pro Zeit transportieren kann (= Steigerung des Herzminutenvolumens) und dass die Blutgefäße elastisch bleiben. Dadurch und durch zusätzliches Training der Beinmuskeln wird auch der Rückstrom des Blutes aus den Beinen beschleunigt beziehungsw ...

    mehr
  • Atmungsorgane

    Durch regelmäßiges Training erhöht sich die Vitalkapazität der Lunge, das heißt das Luftvolumen das aufgenommen werden kann nimmt zu. Diese Zunahme führt dazu, dass mehr Sauerstoff in die Lunge aufgenommen werden kann, sich die Zahl der roten Blutkörperchen (zuständig für den Sauerstofftransport) erhöht und die Muskeln mit weniger Sauerstoff auskommen, während sie Leistung bringen Für eine Steigerung des Lungenvolumens und der Effizienz der Atmu ...

    mehr
  • Gletscherwanderungen

    sind vor allem im Winter in. Auf verschiedenen Gletschern von Österreich über die Schweiz wird dieses Ereignis angeboten. Durch professionelle Führer mit ausreichender Erfahrung erleben die Gletscherfreaks einige eindrucksvolle Momente. Der besondere Kick daran: auf Wunsch kann der Wanderer sich in eine Gletscherspalte abseilen lassen. Der Blick auf die imposanten Eisformationen lohnt sich nicht nur aufgrund besonderer Urlaubsfotos. HYD ...

    mehr
  • Golf

    Ich habe dieses Thema gewählt da sicherlich viele von euch, diesen Sport noch nicht so gut kennen und möchte ihn euch daher etwas näher bringen. Golf begann seinen Siegeszug von den britischen Inseln aus. Schon im 15. Jahrhundert wurde in Schottland Golf gespielt. Daher dominieren in diesem Spiel immer noch eine Reihe englischer Fachausdrücke. Golf ist keineswegs ein Seniorensport, denn wer hoch hinaus will, muss früh anfangen. Vor einigen J ...

    mehr
  • Handball - allgemein + regeln + taktik

    Handball ist wie der Name schon sagt ein Spiel das man mit der Hand spielt und es ist auch sehr schön, wenn man es versteht. Nun zuerst möchte ich das Spiel an sich allgemein ein bisschen erklären und dann ein paar grobe Regeln und Taktiken erläutern. Handball wird von zwei Mannschaften gespielt. Eine Mannschaft besteht aus 12 Spielern die in das Spielprotokoll einzutragen sind, wobei immer nur sieben Spieler, bzw. sechs und ein Torwart, auf de ...

    mehr
  • Die geschichte vom joggen:

    Das Wort "laufen" kommt laut Vermutungen einiger Sprachforscher von "hüpfen, tanzen". Tanzen und Hüpfen lösen genau dieselben fröhlichen Gefühle wie das Laufen aus. Doch das wissen viele Menschen nicht, weil sie nur sitzen und wenn sie unbedingt müssen, ein paar Schritte gehen. Wir sind täglich im Energie-Unterschuss. Schon am Morgen möchten wir eigentlich eine Stunde länger schlafen, dürfen aber nicht. Dieser Energie-Unterschuss addiert sich T ...

    mehr
  • Man unterscheidet zwischen 2 arten beim joggen:

    Aerob und Anaerob. Aerob heißt: Man läuft im Sauerstoffüberschuss, ultralight -ohne Anstrengung. Der Muskel hat genug Sauerstoff, um Fett zu verbrennen. Anaerob heißt: Man strengt sich stark an, dem Muskel geht der Sauerstoff aus, er muss, um schnell Energie zu gewinnen, Kohlenhydrate verbrennen. Dabei entsteht Milchsäure. Durch die Milchsäure wird man müde. Nun möchte ich euch die Vorteile näher bringen die das Joggen mit sich bringt. Von d ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Eiskunstlauf
Sportgymnastik
Muskeln
A-Z sport artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.