Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Tizian vecellio





Der um 1488-1490 In Pieeve di Cadore (Venetien) geeborene Tizian kam schon als Kind nach Venedig und lernte bei bellini und Giorgione. Im Jahre 1516 wurde er Staatsmaler der Republik Venedig und seine Kunst war um 1530 herum schon in ganz Europa bekannt. Kaiser Karl V. ernannte Tizian 1533 zu seinem Hofmaler und adelte ihn. 1545 hielt er sich dann auf Einladung des Papstes Paul III. einige Zeit in Rom auf und nahm in den jahren 1548, 1550 und 1551 an den Augsburger Reichstagen teil, wo er hochgestellte Persönlichkeiten porträtierte.

     Tizian strb am 27. August 1576 in Venedig, in dem er sich die meiste Zeit seines lebens aufgehalten hatte. Tizian malte im Stil der Hochrenaisseance Seine Kunst beeinflußte die nachfolgenden Künstlergenerationen unter anderem wegen der strahlenden Farbgebung bis in das 19. Jahrhundert hinein.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Historizismus = Historismus
Neue Sachlichkeit (Bildende Kunst, Literatur)
Robert Rauschenberg
Zur Gründungsgeschichte des Bauhauses
Niederlande: Barock
Zusatzeinrichtungen an Flexodruckmaschinen:
Fotorealismus "wirklicher als wirklich"
DAS SIEGERMODELL VON LAURIDS ORTNER
Kontaktbogen - Der erste Schritt zum Bild
Friedrich II und die bildende Kunst





Datenschutz

Zum selben thema
Expressionismus
Objekt
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Plastik
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.