Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Rayonnantstil





Die Kathedrale von Beauvais wurde im Jahr der Thronbesteigung Ludwigs IX. von Frankreich (1226) begonnen. Während seiner Regentschaft (bis 1270) trat die gotische Architektur in eine neue Phase, die als Rayonnantstil (von französisch rayonnant: strahlend) bezeichnet wird. Der Begriff bezieht sich auf die strahlenförmigen Speichen etwa in den riesigen Fensterrosen der Kathedralen. Im Rayonnantstil ging es denn auch weniger darum, die Raumhöhe zu vergrößern (im Gegenteil wurde die Raumhöhe in den Folgebauten wieder zurückgenommen). Vielmehr sollte die Helligkeit des Innenraumes durch eine weitere Auflösung der Wand gesteigert werden. So ersetzten die Architekten des Rayonnantstiles die Außenwand des Triforiums durch Glasfenster und Maßwerk. Nach 1232 wurde die Abteikirche Saint-Denis in diesem Sinn umgebaut.

Am eindringlichsten gelang das Projekt des Rayonnant in der zwischen 1242 und 1248 errichteten Sainte-Chapelle auf der Pariser Île-de-la-Cité. Hier ragen die Fenster beinahe vom Boden bis zu den Bögen des Gewölbes.

Das Buntglasfenster mit seinen dominierenden Blau- und Rottönen avancierte so immer mehr zum wichtigen Element gotischer Architektur. Dabei zeigten kleine Buntglasdarstellungen in den Kapellen der Seitenschiffe zumeist Szenen aus der Bibel und dem Heiligenleben, deren Detailreichtum sich dem Betrachter erst aus der Nähe offenbarte. Die Fenster im Lichtgaden hingegen waren einzelnen Monumentalfiguren vorbehalten. Um 1270 wurde durch weißes (und grau bemaltes) Grisaille-Glas in Verbindung mit farbigen, in helleren Tönen bemalten Fenstern eine gesteigerte Lichtwirkung erzielt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
GOTIK - PLASTIK
Der Dom von Siena (Duomo di San Maria):
David auch der Gigant von Piazza
Die Renaissancekunst -
Der Schüler Gerber
Henri Emile Benoit Matisse
Epoche Hellenismus (ca.330 - ca.31 v.Chr.)
Paul klee
Vincent van Gogh Impressionismus
PLASTIK IN DER RENAISSANCE





Datenschutz

Zum selben thema
Expressionismus
Objekt
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Plastik
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.