Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Informatik



Top 5 Kategorien für Informatik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Ältere registry wiederherstellen

    Wenn nach einer Installation eines Treibers oder Programms Windows ständig abstürzt hilft nur eines. Die normale Deinstallation beziehungsweise über den Geräte Manager funktioniert nicht. In diesem Fall können sie auf eine ältere Version der Systemdateien zurückgreifen. Windows legt hier bestimmte Dateien an. Zum Wiederherstellen dient das Programm SCANREG.EXE. Gehen sie in den DOS-Modus und geben sie folgenden Befehl ein |SCANREG /restore|. S ...

    mehr
  • Registry prüfen und automatisch reparieren

    Bei der Deinstallation eines Programms ist der Computer abgestürzt. Beim nächsten Systemstart verlangt Windows nach einer VXD-Datei und bleibt während des Bootvorgangs stehen. Dieser Fehler kann auftreten, wenn eine Deinstallation nicht sauber abgeschlossen wurde. Auch bei bereits gelöschten Dateien sind in der Registry noch immer Verweise darauf vorhanden. In diesem Fall können Sie unter DOS wieder auf SCANREG.EXE zurückgreifen. Mit dem Befeh ...

    mehr
  • Interrupt probleme per bios lösen

    Bei älteren ISA-Karten geschieht es häufig, dass Windows Ihren Interrupt noch einem zweiten Gerät zuweist. Die Folge davon ist, dass die Karte nicht funktioniert. Seit Windows 95 übernimmt das Betriebsystem die Zuteilung von Ressourcen wie Interrupts oder DMA-Kanälen. Teilweise erfüllt es die Aufgabe nur mangelhaft und bei ISA-Karten bleibt es auf der Strecke. In einem solchen Fall sollten sie die Kontrolle dem BIOS übergeben oder selbst per ...

    mehr
  • Mehrfach erkannte geräte löschen

    Nachdem Sie ein bisher nicht funktionierendes Gerät durch Installation eines neuen Treibers zum Leben erweckt haben, erscheint sein Eintrag im Geräte Manager doppelt. Teilweise läuft die Karte aber trotzdem nicht. Löschen Sie in einem solchen Fall beide Einträge für das Gerät und starten sie Windows neu. Dank Plug & Play wird das Betriebssystem die Karte beim Start erkennen und die Treiber installieren - sie sind nämlich nach wie vor im System ...

    mehr
  • Windows clever neu installieren

    Einige Monate nach der Installation läuft das Betriebssystem merklich langsamer. Sie wollen aber, dass es gleich schnell läuft wie am Anfang? Je mehr Programme sie installiert haben, desto langsamer wird das Betriebssystem. Schuld daran sind die zusätzlichen Einträge in der Registry, zum anderen aber auch die Systemdateien, die jede Anwendung auf die Hard Disk kopiert. Was Sie auch tun, Sie kommen um eine Neuinstallation nicht herum. Also begin ...

    mehr
  • Acpi-pc in windows 2000 abschalten

    Windows 2000 erkennt einen neuen Rechner als ACPI-PC. Anschließend stellt das Betriebssystem für sämtliche PCI-Karten den Interrupt 9 ein. In der Folge treten immer wieder Buffer Underruns beim CD-Brennen mit dem SCSI-Brenner auf. Windows 2000 ist das erste Betriebssystem, das ACPI (Advanced Configuration and Power Management Interface) voll unterstützt. Dieser Standart bringt Vorteile für Plug & Play sowie verbesserte Energieverwaltung des Re ...

    mehr
  • Registry mit einem geheimen befehl tunen

    Im Laufe der Zeit wird die Registry immer größer, der Windows-Start immer langsamer. Die Registrierungsprüfung SCANREG.EXE bietet einen undokumentierten Schalter, der nicht genutzten Platz in der Registry löscht und die Datenbank damit verkleinert. Booten Sie zur Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl |scanreg /opt| ein, und schon sind sie fertig. ...

    mehr
  • Überflüssiges zubehör abschalten

    Je mehr Programme und optische Gimmicks, wie etwa Desktop-Motive, Sie unter Windows permanent laufen lassen, desto langsamer wird ihr System. Als Faustregel gilt, dass Windows schneller läuft, wenn Sie ihm möglichst viel freien Speicher zur Verfügung stellen. Dazu einige Tipps: . Deaktivieren Sie Bildschirmschoner. Bei den heutigen Monitoren besteht keine Gefahr mehr, dass sich ein Bild nach längerer Zeit einbrennt. Diese Tools haben daher ...

    mehr
  • Zahl der schriftarten begrenzen

    Viele Programme installieren in Windows zusätzliche Schriftarten, die beim Start automatisch geladen werden. Das kann mehrere Megabyte Arbeitsspeicher kosten. Wenn Sie nicht gerade ein Grafikdesigner sind, dann sollte Ihnen ein schnelles Windows lieber sein, als die Auswahl unter Hundert verschiedener Schriften. Jede davon benötigt 200 Kbyte Speicher, insgesamt also 6 Mbyte Speicher. Überprüfen sie von Zeit zu Zeit, ob weiter, für Sie überflüs ...

    mehr
  • Schneller neu booten ohne laden des bios

    Wenn Sie Windows neu booten, fährt das Betriebssystem den Rechner herunter und startet ihn dann neu. Schneller geht es, wenn Sie beim Anklicken des Befehls zusätzlich die Taste [Shift] gedrückt halten. Dann startet Windows neu, ohne das BIOS zu laden. ...

    mehr
  • Registrierdatenbank schnell neu laden

    Nach Installationen von Programmen verlangt Windows einen Neustart, damit die Änderungen wirksam werden. Doch in den meisten Fällen geht es lediglich darum, die Registry neu zu laden. Das geht auch ohne Neustart: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie >>Neu|VerknüpfungWeiterWeiter ...

    mehr
  • Schneller löschen ohne papierkorb

    Wenn Sie unter Windows Dateien löschen, verschiebt sie das Betriebssystem zunächst in den Papierkorb. Bei umfangreichen Verzeichnissen kann sich der Löschvorgang dadurch über mehrere Minuten hinziehen. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie die Daten nicht mehr benötigen, sollten Sie daher den Papierkorb umgehen. Das geht entweder über die Option >>Dateien sofort löschen>Eigenschaften>Löschen ...

    mehr
  • Windows schnell herunterfahren

    Beim Beenden von Windows erscheint die Dialogbox und fragt, ob das Betriebssystem herunterfahren, neu starten oder in einen Stromsparmodus versetzt werden soll. Diese Abfrage lässt sich leicht umgehen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie den Befehl >>Neu | VerknüpfungFertig stellen ...

    mehr
  • Festplatte regelmäßig defragmentieren

    Beim defragmentieren der Festplatte führt Windows die verstreut liegenden Teile großer Dateien physikalisch zusammen. Das erhöht die Zugriffsgeschwindigkeit und reduziert die Gefahr, dass die Dateien unvollständig geladen werden und das Programm abstürzt. Windows 98 und Me bringen ein eigenes Defragmentierprogramm mit, das Sie im Startmenü unter >>Zubehör | Systemprogramme>Verwaltung>Computerverwaltung>Defragmentierungsprogramm>Datenspeicher ...

    mehr
  • Menü >>senden an

    Klicken Sie im Explorer eine Datei mit der rechten Maustaste an. Dann können Sie diese Datei über >>Senden an>Eigene Dateien ...

    mehr
  • Geräte-manager als icon auf den desktop legen

    Eines der meist gebrauchten Systemprogramme von Windows ist der Geräte-Manager. Leider ist dieses nützliche Werkzeug nur auf Umwegen zu erreichen. Sie können sich jedoch eine Verknüpfung zu diesem Programm auf den Desktop legen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie >>Neu | Verknüpfung ...

    mehr
  • Bios - optimal konfigurieren

    Sieht man am PC einen blauen Bildschirm, bedeutet das meist Unheil. Nicht so beim blauen BIOS. Hier schlummern Optionen, die das Leben mit dem PC spürbar leichter machen: So können Sie die Geschwindigkeit des Speicherdurchsatzes fast verdoppeln. Im BIOS (Basic Input Output System) laufen sämtliche Hardware-Fäden eines PCs zusammen. Optimieren Sie das BIOS, wird ihr Rechner schneller und sicherer - und das völlig kostenlos. Doch die Flut der e ...

    mehr
  • Advanced bios features: speed fast ohne risiko

    1. Virus Warning Diese Option ist kein echter Virenscanner. Sie prüft lediglich, ob sich der MBR (Master Boot Record) der ersten Bootfestplatte am IDE-Port verändert hat und meldet dies. Leistung verschenkt man nicht, und bei MBR-Viren wie Parity_B hat die Meldung schon oft vor Schlimmerem bewahrt. Windows Anwender können Sie also aktivieren. Für Linux oder Bootmanager taugt sie nichts. 2. CPU Level 1 und Level 2 Cache Moderne ...

    mehr
  • Advanced chipset features: der schmale grat

    8. Bank X/X DRAM Timing Dies setzt die Ansteuerungsrate der Speichermodule höher oder niedriger. Häufig findet man die Option Bank 0/1 bis Bank 4/5 DRAM Timing, die Einstellungen reichen von Normal über Medium und Fast bis hin zu Turbo. Hier liegt eine Prise Overclocking in der Luft, denn es hilft nur das Motto "Probieren geht über Studieren". Prinzipiell gilt, je hochwertiger ein Speicherriegel, desto besser sind Ihre Chancen auf schnel ...

    mehr
  • Power management setup: energie sparen mit maß

    17. ACPI Suspend Type Wer seinen Rechner mit Win 98SE oder 200 betreibt, darf sich auf ein Power Management mit ACPI gefasst machen. Ein markantes Merkmal von ACPI ist der so genannte Suspend-Mode, welcher sich in die Kategorien S1, S3 und S4 aufteilt. Letzterer wird kaum von einem BIOS unterstützt. S1 aktiviert den altbekannten Sleep-Mode. Hier werden nur die großen Energiefresser, Monitor und Festplatten, ruhig gestellt. Dadurch halt ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.