Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Informatik



Top 5 Kategorien für Informatik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Liquid crystal displays - lcd bildschirme

    1. Funktionsweise LC- Displays bestehen aus zwei Teilen: der Hintergrundbeleuchtung und der Flüssigkristallschicht (\"liquid crystal\"); die Schicht läßt das Licht der Beleuchtung entweder passieren oder nicht. Der Trick mit der Lichtregelung: Licht, das durch Flüssigkristalle geleitet wird, verändert je nach Ausrichtung der Moleküle seine Polarisation (Schwingungsebene der Wellen). Nun kommt der Kniff: Zunächst leitet ...

    mehr
  • Computer

    1. Was ist das - ein Computer: Ein Computer ist eine Maschine, die uns im modernen Zeitalter viele Dinge, wie zum Beispiel schnellen und sicheren Zahlungverkehr, erst ermöglicht. Denn ohne Computer würde heute keine einzige Überweisung den Empfänger erreichen. Ein Computer ist die aber andererseits ziemlich dumm, denn er kennt nur die Zahlen 0 und 1, die Strom aus (0) und Strom ein (1) bedeuten. 2.Die Geschichte des Computers: ...

    mehr
  • Viren und ihre arten

    Viren kann man in verschiedene Gruppen nach ihren Fähigkeiten einteilen: Minen Pilze Trojanische Pferde Standard-Viren Viren mit Gestaltwechsel Würmer Hoax Minen sind die ersten Viren gewesen, die Probleme gemacht haben. Sie sind nur programmiert und können sich nicht selber fortpflanzen. Wenn sie gestartet werden wie z. B. durch einen internen Zähler, ein bestimmtes Datum oder Zeit sowie Mausaktivitäten und Tas ...

    mehr
  • Antiviren bzw. schutz:

    Um sich gar nicht erst einen Virus einzufangen, gibt es simple Vorbeugungsmaßnahmen: Man sollte den Schreibschutz bei einer Diskette aktivieren, so dass kein Unbefugter einen Virus auf die Diskette schreiben kann. Man sollte keine Daten von Disketten sowie anderen Datenträgern öffnen, bevor ein Virensuchprogamm es geprüft hat. Durch Disketten werden 90% aller Viren eingeschleppt. Wenn man eine Viruswarnung per E-Mail er ...

    mehr
  • Entwicklung der viren:

    1949 Theorie des Virus geht bis in dieses Jahr zurück, jedoch dachte niemand an die jetzigen Ausmaße. John von Neumann (1903-1957) war ein ungarischer Informatiker, der die Theorie von selbstreproduzierenden Automaten entwickelte. 70er Jahre Anfang der 70er Jahre entwickelte ein Mitarbeiter von Bell Laboratories ein Spiel namens "Core Wars". Dieses Spiel kam den Prinzip eines Wurmes sehr nah. "Core Wars" bezeichnete ma ...

    mehr
  • Zukunft der viren

    In der Zukunft wird es verschiedenen Viren geben, die wie heute die Computer befallen und beschädigen. Da immer mehr Leute das Internet nutzen, werden sich die Viren schneller verbreiten können und ihr Ziel erreichen. Wahrscheinlich werden die Viren in gefährlicheren Formen auftreten als heute. Sie dringen dann unbemerkt in den Computer ein und zerstören Dateien. Warum werden Viren verschickt? Es liegt der Verdacht nahe, ...

    mehr
  • Datensicherheit

    Datensicherheit 1. Definition \"Datensicherheit\" 2. Wodurch kann Datensicherheit gefährdet werden? 3. Erklären der einzelnen Fremdgefährdungen 1. Definition \"Datensicherheit\" \"Unter Datensicherheit wird die Bewahrung von Daten vor Beeinträchtigungen und Manipulation verstanden.\" 2. Wodurch kann Datensicherheit gefährdet werden? - durch Eigen- und Fremdeinwirkung - Eigeneinwirkung: - Beschädigen oder Löschen von Dateien ...

    mehr
  • Gedicht von eugen roth

    Einfache Sache (Eugen Roth) Ein Mensch drückt gegen eine Türe, Wild stemmt er sich, das sie sich rühre! Die schwere Türe, erzgegossen, Bleibt unberührt und fest verschlossen. Ein Unmensch, sonst gewiss nicht klug, Versuchts ganz einfach jetzt mit Zug. Und schau! (der Mensch steht ganz betroffen) Schon ist die schwere Türe offen! Schon geht's auch sonst in vielen Stücken: Dort, wos zu ziehen gilt, hilft kein Drücken! Einfache Sache (Eugen Roth) Ei ...

    mehr
  • Fachbegriffe für den alltäglichen gebrauch

    Kaltstart: Ein Kaltstart wird aktiv, wenn man über einen Stromschalter einschaltet. Warmstart: Wenn man Strg+Alt+Entf drückt oder der Pc während des Laufes ausschaltet, nennt man Warmstart. Desktop, Tower: Der Desktop liegt waagerecht auf dem Tisch. Darauf kann man dann den Bildschirm stellen. Der Tower steht auf dem Boden oder auf den Tisch. Mutterplatiene, Motherboard: Das Motherboard ist beim Desktop auf der untere ...

    mehr
  • Floppy:

    Merkmale: Ø Magnetische Abtastung (zweiseitig) Ø Aufteilung in Sektoren (6-9) und spuren (80) Ø Spurbreite 0,33 mm (360 kB) und 0,115mm (1,44 MB) Ø Drehzahl: 300/1min Ø Datentransferrate: 500 kB/s (HD), 250 kB (DD) Diskettentypen: Typ Sektoren Horizontale Dichte Kapazität DS/DD 9 135 TPI 0,72 MB DS/HD 18 135 TPI 1,44 MB DS/HD 36 96 TPI 2,88 MB ...

    mehr
  • Netzwerkkabelarten

    Kabelarten RJ45: Dieses Kabel wird heutzutage am meisten in der Netzwerk Technik verwendet. Eine Spezielle Besonderheit bei diesem Kabel ist, das die Daten parallel übertragen werden. Das heißt das man gleichzeitig senden und empfangen kann. Die Datengeschwindigkeit von dem Kabel hängt von dem Hub/Switch und der Netzwerkkarte ab. Beispiel: Vorhanden sind ein 100 MBit Hub und eine 10 MBit Netzwerkkarte. Da die Netzwerkkarte ...

    mehr
  • Profesioneller elternbrief kindergarten

    St..Stephanus K i n d er g a r t e n St. Stephanus Kindergarten Kirchplatz 9 59379 Selm An die Eltern und Erziehungsberichtigten der Sterntallergruppe Elternabend Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigten, Wir möchten sie herzlich zu unserem Elternabend am 2004-09-13, in Raum 30 des St. Stephanus Kindergartens um 19.00 Uhr einladen. ...

    mehr
  • Stellenwertsysteme

    - Zahlensystem, das nach der Wertigkeit der Stellen aufgebaut ist, nennt man Stellenwertsysteme - Dezimalsystem ist Zahlensystem, bei dem die n-te Stelle von rechts den Wert 10 n-1 - Zahlen im Dezimalsystem lassen sich aus 10 Ziffern 0,1,2,...9 zusammensetzten. 7 9 6 5 3 3 * 100 = 3 * 1 = 3 5 * 101 = 5 * 10 = 50 6 * ...

    mehr
  • Dsl

    Was ist DSL? Als DSL versteht man im Allgemeinen digitale Datenübertragung auf herkömmlichen Kupfer - Telefonleitungen. Hier teilen sich verschiedene Übertragungsverfahren den Bereich zwischen Vermittlungsstelle und Endeinrichtung. Um DSL nutzen zu können, benötigt man ein RJ45 Kabel (eventuell eine Netzwerkkarte) sowie einen Splitter und ein DSL - Modem. Der Splitter Der Splitter (BBAE1) trennt die normalen Telefon- ...

    mehr
  • 0190 nummer

    Wieso 0190-Nummern? 0190-Nummern sind eine einfache Methode, unkompliziert und anonym Dienstleistungen (z.B. für Support, News, Erotic) per Telefon anzubieten. Daher können sie auch für die Einwahl (analog, ISDN) ins Internet genutzt werden! Sie sind mit einem entfernungsunabhängigen erhöhten Gebührensatz verbunden, der zwischen dem Diensteanbieter und der Telefongesellschaft aufgetielt werden. Die Kosten für den Benutzer beginnen hierbei bei ...

    mehr
  • Magnetische datenträger

    Magnetische DT haben eine Gemeinsamkeit, ihre Oberfläche ist mit einer Magnetisierbaren Schicht überzogen. Man unterscheidet nach der Zugriffsart: Zugriffsart sequenzieller Zugriff direkter Zugriff (in Reihenfolge) Daten können nur in der Daten könne ...

    mehr
  • Die beschrifteten datenträger

    Sind Belege, auf denen die Informationen in maschinenlesbarer Form dargestellt und gespeichert sind. Man unterscheidet: - Makierungsbelege: z.B: Fahrschulbögen, Prüfungsbögen, Lotto schein, Bingo Wahlunterlagen, Bestellschein - Klarschriftbelege: - Magnetschrift - Maschinenschrift - Handschrift (Bankbelege, Überweisungss ...

    mehr
  • Optische datenträger

    Die Optischen Datenträger haben eine Gemeinsamkeit, sie werden mit einem Laserstrahl beschrieben und mit einem schwächeren Laserstrahl gelesen. CD - ROM : Compact Disk Read Only Memory Nur lesbare Platte WORM: Write Once Read Multiple Einmal beschreibbar beliebig oft lesbar MOD: ...

    mehr
  • Shopping im internet

    Stressfrei einkaufen Was macht Onlineshopping so interessant? Geldersparnis, bequemes Einkaufen vom Pc aus, keine Parkplatzsuche, kein ewiges Schlangestehen an der Kasse. Welcher Faktor auch immer den Ausschlag gibt: Tatsache ist, der Bummel im Internet schont die Nerven und ist sicher, vorausgesetzt, dass man sich mit einigen Spielregeln anfreundet. Auf jeder Shopping-Seite gibt es diese bestimmten Spielregeln, die man einhalten muss, denn ...

    mehr
  • Datenverarbeitung

    1.Eingabegeräte 1.1. Die Tastatur Die Tastatur ist das wichtigste Eingabegerät des PCs: - Dateneingabe - Steuerung des Betriebssystems - Steuerung der Anwendersoftware Die Multifunktionstastatur besteht aus: a) alphanumerischen Tastenfeld, enthält die Tasten für Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen. Man unterscheidet die deutsche Norm Tastatur ( QWERTZ) amerikanische Tastatur (QWE ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.