Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Informatik



Top 5 Kategorien für Informatik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Wie hacker vorgehen

    -Sicherheit der Daten ist durch mögl. Hacker-Angriffe, besonders bei Rechnern mit Internet-Anschluss), permanent gefährdet -Hacker ist jemand, der versucht, unberechtigt an Daten zu kommen, in Computerszene eher die Bezeichnung Cracker üblich -grundlegende Vorgehensweise Von Hackern: Ø 1.Schritt ist meist die Durchsuchung des Rechners des Opfers, zumindest dann, wenn Zugriff erfolgen kann (z.B. im Büro) -> Suche nach gespeich ...

    mehr
  • Ausblick

    -um Ausspähen von Passwörtern entgegenzuwirken, haben viele Banken und Sparkassen beim Online-Banking das Prinzip von nur einmal benutzbaren Passwörtern, so genannten Transaktionsnummern (TAN) eingeführt -jede Buchung wird mit solch einer TAN verschlüsselt, Nummer wird sofort nach Benutzung ungültig, sodass Kenntnis der TAN bem Datendieb nichts nützt -Auslieferung der TAN´s an Kunden erfolgt schriftlich od. auf Disketten -verbunde ...

    mehr
  • Erweiterungskarten

    1. Videokarte Sie ist eine Erweiterungskarte im PC, zur Darstellung von Video-Informationen auf einem Monitor. Sie hat die Aufgabe, die Daten des Prozessors so aufzuarbeiten, dass sie das angeschlossene Video-Display darstellen kann. Zum Beispiel können von einer geeigneten Video-Kamera so die Daten auf die Festplatte des Computers überspielt werden und dort diverse Effekte auf sie angewandt werden. Videokarten können grundsätzl ...

    mehr
  • Die festplatte-

    Die Festplatte - eingeteilt in Spuren: äußerste ist die Spur 0 (am weitesten von der Drehachse entfernt) - am Zugriffskamm Schreib/ Lesekopf (Head) - um Daten wiederzufinden wir ein Index ("Loch") erstellt - eingeteilt in Sektoren, damit man mehr Speicherzellen adressieren kann, d.h. eine max. Anzahl, die wiederum vom System abhängig ist ! - kleinste adressierbare Speichereinheit: Cluster ...

    mehr
  • Internet: (oder auch das: world wide web)

    Internet: (oder auch das: World Wide Web) - weltweit größtes Computernetzwerk der Welt - besteht aus mehreren Millionen fest angeschlossenen Rechnern (in etwa 30.000 Computernetzen) Erfinder: Als eigentliche Erfinder gelten die beiden Wissenschaftler Vint Cerf und Bob Khan. 1973: die Sprache IP (Internet Protocol), bei der sich Computer im Internet verständigen können für das Pentagon entwickelt; Hilfsmittel: - PC oder einen Laptop ...

    mehr
  • Adobe

    Was gehört zu Adobe? Welche Programme? Wozu dienen diese? Welche aktuellen Versionen, welche Entwicklung? Adobe Systems - Adobe Systems ist eine US-Softwarefirma - wurde 1982 von John Warnock und Charles Geschke, den Erfindern des Dokumentformats PostScript gegründet - Name Adobe (engl. Lehmziegel) leitet sich von einem Fluss namens Adobe Creek ab, der hinter dem Haus eines der Gründer der ...

    mehr
  • Wie ist ein betriebssystem definiert:

    Ein Betriebssystem ist die Gesamtheit der Programme eines digitalen Rechensystems, die zusammen mit den Eigenschaften der Rechenanlage die Grundlage der möglichen Betriebsarten bildet und insbesondere die Ausführung von Programmen sowie die Vergabe von Betriebsmitteln steuert und überwacht. Betriebssysteme sind auf die Hardware abgestimmt und stellen dem Benutzer eine Schnittstelle in Form einer mehr oder weniger aufwendigen Programmier - bzw. ...

    mehr
  • Was ist ein multi - tasking betriebssystem:

    In einem Multitasking - System können mehrere Prozesse (Task, Programm in Ausführung) zur selben Zeit laufen. Für jedes Programm sieht es so aus, als ob es alleine auf dem Rechner liefe. Tatsächlich werden die Programme hintereinander für jeweils eine kurze Zeit bearbeitet. Das Multi - Tasking - Betriebssystem kümmert sich um die Reihenfolge und um die Rechenzeitzuteilung an die einzelnen Prozesse. Neben der Rechenzeitvergabe kümmert sich das B ...

    mehr
  • Betriebssystemaufrufe:

    Systemaufrufe sind Aufrufe von Betriebssystemfunktionen aus einem Anwendungsprogramm; Das Sytem muß dafür eine Schnittstelle anbieten. Für dieses System hat sich die Bezeichnung API eingebürgert. Das API definiert einen Satz von Funktionen mit ihren Schnittstellen (Parameter). Die API - Definition ist häufig auf eine Programmiersprache bezogen, z.B. C. ...

    mehr
  • Das dateisystem:

    Das Dateisystem ist eine Sammlung von Daten, die auf einem Permanentspeicher gehalten wird. Das Dateisystem stellt einen Abstraktionsmechanismus dar, um Daten auf einem Speichermedium in geeigneter Form zugänglich zu machen, ohne daß der Benutzer mit den Details der Datenablage befaßt ist. Gleichzeitig bietet es einen Schutzmechanismus, der sicherstellt, daß Daten nur von Anwendern gelesen oder geändert werden dürfen. ...

    mehr
  • Wozu genau wird ein betriebssystem benötigt:

    Das Betriebssystem ist die Schnittstelle, die die Verbindung zwischen Anwender und Computer herstellt. Es hat die Aufgabe dafür zu sorgen, daß die einzusetzende Software die Hardware des Rechners benutzen kann. Um dies zu ermöglichen, ist das Betriebssystem in zwei Komponenten aufgeteilt: Hardware - abhängige Komponente Diese Komponente ist zuständig für die angeschlossene Peripherie und enthält hardware - abhängige Befehle, die die Ein- un ...

    mehr
  • Welche betriebssysteme gibt es:

    Zu Beginn muß gesagt werden, daß es sehr viele unterschiedliche Betriebssysteme gibt. Einige davon sind allerdings so unbekannt, daß sogar im Internet nur ein ganz kleiner Verweis von deren Existenz zeugt. Die wichtigen wie z.B.: OS/2 (http://www.os2bbs.com), Windows95 (http://www.microsoft.com) oder Linux (http://www.linux.org) besitzen eigene Webseiten. Ich möchte die wichtigsten hier vorstellen: Windows95: Windows95 ist eine Weiter ...

    mehr
  • Die personalwirtschaft (pw)

    1.Personalwirtschaft: Duales System der Berufsausbildung: - Rechte - Pflichten Die Aufgaben: - Bedarfsermittlung - Personalbeschaffung - Personalentwicklung - Personalbeurteilung - Entgeltabrechnung Praxis der Personalwirtschaft: - Gehaltsabrechnung - Sozialversicherung - Finanzamt Arbeiten in der Stratmann GmbH: Rechtliche Grundlagen: - Arbeitsvertrag - Abmahnung - Künd ...

    mehr
  • Die geschichte des computers-

    Die Geschichte des Computers Heute möchte ich ihnen von der Computergeschichte, Gegenwart und Zukunft berichten. Der Gedanke, ein Gerät zum Umgang mit Zahlen zu benutzen, ist nicht neu. Als der 19jährige Blaise Pascal 1642 eine mechanische Rechenmaschine erfand. Das war ein reines Zählgerät. Dreißig Jahre später verbesserte der deutsche Gelehrte Gottfried Wilhelm von Leibnitz Pascals Konstruktion. Seine \"Staffelwalzenmaschine\" konnte multiplizi ...

    mehr
  • Viren - die versteckte bedrohung

    Inhaltsverzeichnis: 1. Was sind Computerviren? 2. Geschichte der Viren 2.1 Praktische Anfänge: 1985-1990 2.2 Die Ära der DOS-Viren: 1990-1995 2.3 Die Ära der Viren für 32-Bit-systeme: 1995-2002 2.4 Neue Nischen: Ab 2002 3. Virenarten 3.1 Bootviren 3.2 Dateiviren 3.3 Makroviren 3.4 Scriptviren 3.5 Mischformen 3.6 Testviren 4. Infektionsarten 4.1 Companion-Viren 4.2 Überschreibende 4.3 Prepender 4.4 Appender 4.5 EPO 5. Maßnahmen 5.1 Präventivmaßnah ...

    mehr
  • Arbeitsmethoden

    Qualifikationsanforderungen an IT- Mitarbeiter als Basis ihrer Arbeitsmethoden. Qualifikationsanforderungen fachlich, psychisch, körperlich, sozial Schlüsselqualifikationen Fach-, Methoden- Personal- und Sozialkompetenz Berufliche Handlungskompetenz ganzheitliche Qualifikation Betriebliche Abläufe sind ein komplexes dynamisches System von Prozessen, bei denen auch unternehmensfremde Akteure beteiligt s ...

    mehr
  • Qualifikationsanforderungen

    Qualifikationsanforderungen Erläuterungen Fachliche Qualifikation Fähigkeiten und Kenntnisse, die durch Aus- und Weiterbildung und zusätzliche berufliche Erfahrungen erworben werden. Psychische Qualifikation Hierzu gehören intellektuelle persönliche Merkmale wie Auffassungsgabe, Stressresistenz usw. Körperliche Qualifikation Sie werden bestimmt durch die Art der Arbeit, z.b. Sehschä ...

    mehr
  • Schlüsselqualifikationen

    Fachkompetenz Methodenkompetenz Personal- und Sozialkompetenz Wirtschafts- und Geschäftsprozesse Lernfähigkeit und Bereitschaft (lebenslanges Lernen) Kommunikationsfähigkeit Anwendungsentwicklung Entscheidungsfähigkeit Einsatzbereitschaft Informations- und Kommunikationssysteme logisches und analytisches Denken Verantwortungsfähigkeit (für Details vgl. die Ausbildungsordnung für IT Berufe sow ...

    mehr
  • Berufliche handlungskompetenz

    (Ganzheitliche Qualifikation und Motivation) Qualifikationsanforderungen der Ausbildungsordnung Differenzierte Inhalte der beruflichen Handlungskompetenz ergeben sich aus den Ausbildungsprofilen, den Arbeitsgebieten und den geforderten beruflichen Fähigkeiten. Die für alle IT- Berufe gemeinsamen Kernqualifikationen werden ergänzt durch spezifische Fachqualifikationen. Berufsübergreifendes Denken und die Fähigkeit, das Zusamm ...

    mehr
  • It- weiterbildung

    Anders als die Ausbildung bleibt die betriebliche Weiterbildung im wesentlichen dem freien Markt bzw. der Selbstorganisation der Wirtschaft (Verbänden, Standesorganisationen) überlassen. Der Staat kann allerdings regulierend in die berufliche Fortbildung eingreifen ( Berufsbildungsgesetz §46). Die auf dem Markt vorfindbaren Weiterbildungsangebote unterscheiden sich in der Breite, mit der Abschlüsse anerkannt sind. Zu nennen sind insbesondere: ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.