Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Informatik



Top 5 Kategorien für Informatik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Für was kann man das verwenden ?

    Man gebraucht HTML für Homepagedesign, oder auch für Dienste auf einer Homepage (z.B. Gästebücher, Foren etc.). Wie kann man es anwenden? Um eine Homepage zu erstellen, braucht man eigentlich nichts, nur ein Notepad/Textpad... ein ganz normales Schreibprogramm, was jeder besitzt, der auch einen Computer besitzt. Wenn man auf dem Desktop ist (das Ding wo das Hintergrundbild ist und die ganzen Teile wie \"Arbeitsplatz\" und so was drauf ist) mit ...

    mehr
  • Crashkurs für anfangs-homepage

    Wenn man sich dann doch entschlossen hat, via HTML zu schreiben, dann sieht es folgender Maßen aus: Eine komplette Homepage unterteilt sich in den \"Head\" und in den \"Body\". Hilfreich ist es, wenn man Englisch kann. Head = Kopf, Body = Körper. Wenn man ein HTML-Dokument erstellen will, muss man zuerst mit anfangen. Dieses Tag kündigt also dem Browser (Das Teil, mit dem ihr surft) an, dass ein "ProgrammierCode" folgt. Er interpretiert al ...

    mehr
  • Ausbau und vervollständigung einer hp

    Nun durch HTML selbst kann man eine Page mit Tabellen, Listen, Bildern und Links erstellen. Aber was kann man noch machen ? Da gibt es sowas wie JAVA,PHP und Flash ... um einer Homepage den richtigen \"Flair\" zu geben. Diese Dinge dienen eigentlich nur dazu, einer Homepage eine Menüführung zu geben, spezielle \"Funktionen\" zu aktivieren, z.B. eine Uhranzeige in der Statusleiste zu erstellen. ...

    mehr
  • Homebanking - einführung

    Im Zeitalter der globalen Vernetzung wollen immer mehr Kunden auch ihre Bankgeschäfte online erledigen, um nicht mehr für eine Überweisung die nächste Geschäftstelle ihrer Bank aufsuchen zu müssen. Für die Banken ergibt sich hier anderseits ein weiteres potential zur Kostensenkung, daher haben sie ein starkes Eigeninteresse an der Weiterentwicklung von Homebanking-Verfahren. Der Trend geht hier immer stärker weg vom personalintensiven Filial ...

    mehr
  • Welche vorteile bringt homebanking dem kunden?

    Aktuelle Kontoinformation sind rund um die Uhr abrufbar Das Konto ist auch von unterwegs erreichbar Zahlungsaufträge werden vom PC aus erledigt Eilüberweisungen zu jeder Zeit möglich Geringere Buchungsgebühren Andere Vorteile sind abhängig von der Bank ...

    mehr
  • Voraussetzungen

    Die wichtigste Vorraussetzung für Homebanking ist ein Bankkonto, das man zunächst eröffnen muss, wobei man sich informieren sollte, ob die Bank überhaupt im T-Online Dienst der Telekom oder im Internet vertreten ist. Seit 1996 haben Kreditinstitute auch das Internet erschlossen und bieten dort Onlinebanking an. Für die ausschließliche Nutzung des Onlinebanking in T-Online oder im Internet gelten jeweils unterschiedliche Vorraussetzungen. ...

    mehr
  • Vorbereitung - homebanking anmeldung

    Hier gib es zwei verschieden Möglichkeiten: Entweder direkte Anmeldung bei der Bank über das Internet; in diesem Fall geht man nach Anleitung vor oder Anmeldung in der Bankfiliale, die nötigen Informationen werden per Post zugeschickt oder gleich ausgegeben Grundsätzlich kann mit dem JAVA-fähigen Browser gearbeitet werden, die gängigsten sind der Netscape Navigator und der Microsoft Internet Explorer. Empfohlen wird jedoch die je ...

    mehr
  • Welche bedrohung kann es für homebanking geben?

    Wer seinen PC an das Internet anschließt, verbindet sich auf einen Schlag mit Millionen Rechnern weltweit. Solange die Verbindung besteht, kann man mit diesen Rechnern Datenpakete austauschen; allerdings können auch alle anderen Rechner von sich aus mit dem eigenen PC kommunizieren. Damit der Internet-Zugang nicht zum Scheunentor für Viren, Spione, Saboteure, oder ähnliches wird, ist es wichtig zu kontrollieren, wer auf die eigenen Dateien z ...

    mehr
  • Was kann man sich selber schützen?

    Passwort (PIN) geheim halten, d.h. auf keinen Fall an Dritte weitergeben. Dieses Passwort sollte der Benutzer in kurzen, aber regelmäßigen Abständen ändern. Das Passwort sollte nicht das Geburtsdatum sein oder Abwandlungen davon. Es ist sonst von jemandem, der an die Personendaten herangekommen ist sehr leicht zu erraten. Das Passwort sollte auch nicht an relativ offensichtlichen Stellen in der Nähe des Rechners zugänglich sein. Kein Bankm ...

    mehr
  • Homebanking

    Homebanking - Einführung Als Synonym werden auch die Begriffe Electronic Banking, Telebanking, Internetbanking, Onlinebanking oder Netbanking gebraucht. Diese Begriffe bezeichnen den Prozess, über den heimischen Computer Überweisungen an die Bank weiterzuleiten, den aktuellen Kontostand abzufragen oder Daueraufträge einzurichten. Inzwischen bieten nahezu alle großen Banken Homebanking per Internet an. Neben einer persönlichen Iden ...

    mehr
  • Lotto ziehung(java-quelltext)

    import java.awt.event.*; import java.awt.*; class Lotto extends Frame implements ActionListener { TextField t1,t2,t3,t4,t5,t6; Button b1; Label l1; int[] lottozahl; int eins,zwei,drei,vier,fuenf,sechs; int hilfe=0; Lotto() { setTitle(\"Lotto - Ziehung\"); setSize(300,300); setLayout(new FlowLayout()); setBackground(Color.blue); addWindowListener(new WindowAdapter() { public void windowClosi ...

    mehr
  • Pretty good privacy

    PGP - Pretty Good Privacy 1991 gab es im US-Senat einen Gesetzesvorschlag zur Kriminalitätsbekämpfung, der den Einbau von Hintertüren in Kryptographie-Produkten verpflichtete. Das sollte Abhörmöglichkeiten für Regierungsstellen sichern. Phil Zimmermann veröffentlichte daraufhin PGP als freie Software, die Datensätze zur geschützten Übertragung im Internet verschlüsselt. Diese war so sicher, dass Computerexperten der US-Geheimdienste vor ...

    mehr
  • Tabellen und dokumentvorlagen

    Tabellen Grundlegende Tabellenbearbeitung In dem von unserer Schule verwendetem, völlig überholtem und auf Grund von mangelndem Budget noch in absehbarer Zukunft eingesetztem Programm Word 97, welches zum Microsoft© Office 97© Paket gehört, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Tabellen zu erzeugen. Dies beinhaltet das Erstellen nach einer Vorgabe oder das Zeichnen einer den persönlichen Wünschen entsprechenden Tabelle. ...

    mehr
  • Arbeitsspeicher

    Einleitung: Liebe Mitschüler wir werden heute über das Thema "RAM (random acess memory)" referieren! Wir haben das Thema ausgewählt weil wir in der Arbeit und im Fachunterricht damit zu tun haben. Als erstes werden wir euch eine kleine Gliederung über das Thema geben. Geschichte Wie funktioniert er? Material des RAMs Arten/Preise Hersteller Häufigster Speicher Special Geschichte: Der Arbeitsspeicher auch RA ...

    mehr
  • Alles Über das internet-

    1. Entwicklung und Geschichte: Das Wort Internet ist ein Kunstwort aus dem Englischen, das die Kurzform für "International Network" ist. Dieses Netzwerk ist ein offener Verbund von Computernetzwerken, der die Computer und die darauf ablaufenden Programme in die Lage versetzt, direkt miteinander zu kommunizieren. Keine andere Branche hat in den letzten Jahren derartige Zuwachsraten zu verzeichnen gehabt wie die Computer-Netzwerke. Und un ...

    mehr
  • Computerviren - das bÖse ist immer und Überall

    Eine Horrormeldung in Österreichs Medien versetzte vor einigen Monaten alle Computer - Freaks einen Schock. Auf dem Heimischen Markt sind CD - ROM - Titel auf getaucht, die zum Preis von rund 300$ jede Menge Computer - Viren zum Weiterverarbeiten beinhalten. Das Programmieren von Computerviren ist längst nicht mehr in den Händen einiger weniger Spezialisten. Im Untergrund sind sogenannte Entwickler - Kits im Umlauf, die jedem durchschni ...

    mehr
  • Mp3

    Vortrag über MP3 Mit Sicherheit haben Sie schon ein Mal irgendwo in den Medien etwas von MP3 gehört. Im Moment sind nämlich einige Gerichtsverfahren offen gegen verschiedene Internetportale, welche das tauschen von MP3 ermöglichen. Was ist MP3 Doch nun, was ist MP3? MP3 ist die Abkürzung für MPEG (Moving Pictures Expert Group) 1 Layer 3 und ist ein Dateiformat für komprimierte Musik. Um so eine Datei zu erstellen ist eine "normale", unkomp ...

    mehr
  • Scanner

    Die Scanner sind in letzter Zeit sehr günstig geworden. Fast jeder Computerbesitzer hat schon einen bei sich zu Hause stehen oder will sich ein zulegen. Vor dem Kauf jedoch, sollte man sich überlegen, für welchen Zweck man ihn benötigt. Um kleiner s/w-Bilder einzuscannen, oder um wirklich qualitativ hochwertige Farbbilder importieren. Natürlich ist dazu auch die entsprechende Hardware notwendig. Das wichtigste ist, daß man viel RAM zur Verfüg ...

    mehr
  • Soundkarten

    Zur Grundausstattung eines PCs gehörte bislang noch keine Soundkarte. Für Multimedia-Anwendungen ist sie aber notwendig, und es ist absehbar, daß in einiger Zeit nicht nur die Grundausstattung von Computern um dieses Zusatzboard erweitert wird, sondern daß die entsprechenden Chips auf der Hauptplatine implementiert werden. Angefangen hat alles mit dem PC-Speaker. Er war dazu gedacht System- und Fehlermeldungen auszugeben. Mehrstimmige Musi ...

    mehr
  • Was genau macht nun eine soundkarte ?

    Ein akustisches Signal kann vom Computer nur verarbeitet werden, wenn es vorher digitalisiert wird. Zu diesem Zweck haben Soundkarten einen sogenannten Analog-Digital-Wandler (ADW). Töne werden mittels eines Mikrofons von akustischen Schwingungen in elektrische umgewandelt. Diese wiederum können nun durch den ADW \'gesampelt\', also abgetastet werden. Die charakteristischen Eigenschaften der Schwingung werden in bestimmten Zeitabständen gemesse ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.