Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Informatik



Top 5 Kategorien für Informatik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • X-schnittstellen

    Hier werden in der Norm DIN 66020 Teil 2 die funktionellen Anforderungen an die Schnittstelle zwischen DEE\'s und DÜE\'s in Datennetzen definiert. Diese Norm entspricht der Empfehlung CCITT X.24 und ist nachfolgend angeführt. 3.2.1 Schnittstellenleitungen und ihre Funktionen Hierbei ist jeweils in Klammer die Bezeichnung entsprechend X.24 angeführt. a) Erdleitungen (Kurzzeichen G) G: Betriebserde (Signal ground or common return) ...

    mehr
  • Parallele schnittstelle -

    Aus historischen Gründen bezeichnet man diese Schnittstelle auch als Centronic- Schnittstelle; die Firma Centronic hatte diese Form zuerst definiert und firmenintern normiert. Aufgrund dieser Entwicklung wird auch die entsprechende Steckverbindung mit dem Namen Centronic versehen. Bild 3 zeigt den typischen Centronic-Stecker mit den entsprechenden Anschlüssen. Es handelt sich um einen 36-poligen Stecker bzw. Buchse. Abbildung 2 Parallele Dat ...

    mehr
  • Serielle schnittstelle -

    Eine typische serielle Schnittstelle ist die Verbindung zwischen dem alten Morsetelegraph und den beiden Telegraphenleitungen. Die Übermittlung der in lange und kurze Töne kodierten Zeichen erfolgte nicht spontan (parallel), sondern nacheinander (seriell) durch Vorgabe von "kurz" oder "lang". An der Empfangsstation steht das Zeichen somit erst nach einer gewissen Umwandlungszeit zur Verfügung; die seriell ankommende Information muß erst wieder in ...

    mehr
  • Iec-bus -

    Diese Schnittstelle wird ausschließlich in der Meßtechnik angewendet, wenn z.B. ein automatischer Abgastest bei Kraftfahrzeugen oder Lesen eines kodierten Preisetiketts mit Hilfe eines Computers erfolgen soll. Ebenso wie bei der parallelen Schnittstelle werden die Daten parallel übertragen. Eingeführt wurde diese Schnittstelle von der amerikanischen Firma Hewlett Packard. ...

    mehr
  • Anwendungen

    Wie eingangs erwähnt wurde, tritt die Frage der Schnittstelle in erster Linie bei dem Anschluß eines Druckers an einen Computer auf. Der größte Teil der zur Zeit angebotenen Drucker verfügt ber eine parallele Schnittstelle (Centronic). Die Gründe hierfür sind schlichtweg bei den Kosten zu suchen; bei der parallelen Schnittstelle entfällt die ansonsten auf der Druckerseite nötige Umwandlung Seriell-Parallel. Außerdem ist die parallel Übertragung s ...

    mehr
  • Asynchrone - synchrone Übertragung -

    Obwohl die technische Realisation des Übertragungsverfahrens primär nicht zu dem Bereich der Schnittstelle gehören, sollen sie hier kurz erwähnt werden. Ein Problem bei jeder Datenübertragung (Kommunikation) besteht in der Mitteilung des Beginns und des Endes der Übertragung. Sender und Empfänger müssen also gleichgeschaltet, synchronisiert, werden. Diese Gleichschaltung kann mit jedem einzelnen zu übertragenen Zeichens auf neue erfolgen, z.B. be ...

    mehr
  • Scripterstellung:

    . Scripterstellung durch Aufzeichnen Wie bei einem Makro wird hier jeder Tastendruck und jede Aktion mitgeschrieben. (Auf diese Art und Weise erhält man auch Aufschluß darüber, wie die einzelnen Programmierbefehle lauten, wenn man sich nicht der Mühe unterziehen will, die Hilfe zu durchsuchen). Nach dem Start muß man einen Namen für das Script eingeben und das Verzeichnis, in dem das Script gespeichert werden soll. Weiters werden 2 kleine Icons ...

    mehr
  • Dialogerstellung

    Ähnlich wie in Delphi kann in Lotus "visuell" programmiert werden. Dabei steht als Grundobjekt eine Dialogkomponente zur Verfügung in die dann weitere Komponenten eingebettet werden. Alle diese Komponenten haben diverse Eigenschaften und es können für sie Scripts erstellt werden, die diese Komponenten ausführen, wenn sie auf ein bestimmtes Ereignis reagieren. Werkzeugleiste: (Toolbox) Pointer .................................... ...

    mehr
  • Scripteditor:

    (Integrated Development Environment) Die wichtigsten Scriptbefehle und Vorgangsweisen: Programmierbefehle: Grundsätzliche Variablenoperationen Dim Name as Typ Dient der Definition einer Variable Bsp.: Dim zahl as integer Set Dient der Belegung einer Variable Bsp.: set wort = cstr(12) Variable mit Zelle innerhalb eines Ranges belegen: Dim zelle as variant Set zelle= bereich.cell (rei ...

    mehr
  • Diverse vorgangsweisen

    "Schließen eines Dialoges": Mit der Click Methode: Dialog1.close oder source.parent.close "Übergabe von Textfeld zu Slider mit Ausschluß von Null": Mit der Change Methode: If dialog1.text2.caption "" Then dialog1.slider1.value=Cint(dialog1.text2.caption) Cint wird benötigt, da der der Slider einen Integerwert liefert und das Textfeld einen String "Auswählen eines Bereiches" Der Wert von dialog1.text3.caption gibt die Laufweite an ...

    mehr
  • Scsi -

    Informatik-artikel über das Small Computer Systems Interface Was ist SCSI?  Ganz allgemein ist SCSI eine Möglichkeit, Daten über kurze strecken (bis 50 cm) mir sehr hoher Geschwindigkeit zu übertragen (bis 40 MB/s bei Ultra-Wide SCSI)  Deshalb wird es zum Anschluss von Geräten mit hoher Datenübertragungsrate an den PC verwendet Anwendungsmöglichkeiten  Das Wichtigste Einsatzgebiet für SCSI ist der Anschluss von sehr ...

    mehr
  • Selection sort (sortieren durch direktes auswählen)

    Dieser Algorithmus läuft wie folgt ab: Finde zuerst das kleinste Element im Feld und tausche es gegen das an der ersten Stelle befindliche Element aus, finde danach das zweitkleinste Element und tausche es gegen das an zweiter Stelle befindliche Element aus und fahre in dieser Weise fort, bis das gesamte Feld sortiert ist. Diese Methode wird Selection Sort (Sortieren durch direktes Auswählen) genannt, da sie darin besteht, daß wiederholt da ...

    mehr
  • Insertion sort (sortieren durch direktes einfügen)

    Dies ist die Methode, die Menschen oft beim Kartenspielen anwenden, um ihre Karten zu sortieren: Betrachte die Elemente eines nach dem anderen und füge jedes an seinen richtigen Platz zwischen den bereits betrachteten ein (wobei diese sortiert bleiben). Das gerade betrachtete Element wird eingefügt, indem die größeren Elemente einfach um eine Position nach rechts bewegt werden und das Element dann auf dem freigewordenen Platz eingefügt wird, ...

    mehr
  • Bubblesort (sortieren durch direktes austauschen)

    Das Prinzip ist folgendes: Durchlaufe immer wieder das Feld und vertausche jedesmal, wenn es notwendig ist, benachbarte Elemente; wenn bei einem Durchlauf kein Austausch mehr erforderlich ist, ist das Feld sortiert. Eine Implementation des Verfahrens wird nachfolgend angegeben: void bubblesort (int a[ ], int N) { int i, j, x; for ( i = n; i >= 2; i--) for ( j = 1; j < i; j++) if ( a[j] > a[j+1]) { x = a[ ...

    mehr
  • Schreiben von daten (serialisieren):

    Seit der JDK 1.1 gibt es die Möglichkeit Objekte mit der Klasse ObjectOutputStream zu Serialisieren. Dem Konstruktor dieser Klasse muss ein OutputStream übergeben werden. Diese Klasse besitzt Methoden zur Serialisierung von primitiven Typen und die Me¬tho¬de writeObject zum Serialisieren eines kompletten Objekts. public final void writeObject(Object obj) java.io.ObjectOutputStream public void writeBoolean(boolean data) public void writ ...

    mehr
  • Lesen von daten (deserialisieren):

    Das Deserialisieren erfolgt mit Hilfe der Klasse ObjectInputStream. Dieser muss bei der Kon¬struk¬tion ein InputStream übergeben werden. Analog zum ObjectOutputStream gibt es Me¬tho¬den zum Lesen der primitiven Datentypen und die Methode readObject zum Wieder¬herstellen eines serialisierten Objekts. public boolean readBoolean() java.io.ObjectInputStream public byte readByte() public short readShort() public char readChar() public int re ...

    mehr
  • Weitere aspekte der serialisierung:

    4.1) Versionierung: Applikationen, in denen Code und Daten getrennt gehalten werden, haben grundsätzlich mit dem Problem der Inkonsistenz beider Bestandteile zu kämpfen. Dieses Problem tritt immer dann auf, wen Code und Daten getrennt voneinander geändert werden. Das kommt bei allen Datenbankanwendungen vor aber auch beim Serialisieren von Objekten. JAVA versucht dieses Problem mit einem Versionierungsmechanismus zu lösen. Dieser sieht vo ...

    mehr
  • Der serielle schnittstellenbaustein 8251

    Für das Senden bzw. Empfangen serieller Daten benutz¬ten wir den seriellen Schnittstellenbaustein 8251. Dieser Baustein wandelt beim Senden die parallelen Da¬ten, die ihm der Computers zuweist, in serielle Daten um. Anschließend sendet er sie über den Ausgang TxD. Beim Empfangen nimmt er die Daten in serieller Form vom Eingang RxD auf und wandelt sie in parallele Daten um. Der Takt für den Eingang RxD und den Ausgang TxD wird im internen Freq ...

    mehr
  • Serielle datenübertragung -

    Wir haben uns mit der seriellen Datenübertragung näher beschäftigt. Die seriellen Datenübertragung gliedert sich in zwei Klassen. Die synchrone und die asynchrone Datenübertragung. Bei der synchronen Datenübertragung haben Sender und Empfänger, eine zusätzliche Daten¬leitung, durch die sie dieselbe Übertragungs¬geschwindigkeit haben(sie arbeiten synchron). Bei der asynchronen Datenübertragung kann die Übertragungs¬geschwindigkeit, von Sender ...

    mehr
  • Beispielprogramm für die serielle daten¬übertragung mit dem 8251

    Im Folgenden ist ein Programmlisting abgebildet, mit dem der Datenaustausch zwischen zwei Computer möglich ist. Adresse Label Mnemonik Code Kommentar E000 LXI SP,FC32 Registerpaar SP mit FC32H laden E003 MVI A,00 leere Akku E005 OUT 61 Akkuinhalt auf Port 61 ausgeben E007 OUT 61 -  - E009 OUT 61 -  - E00B MVI A,40 lade Akku mit 40H E00D OUT 61 Akkuinhalt ins Betribsartre-gister schreiben E00F MVI A, ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.