Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Viren

Wie entstanden die ersten computerviren?


1. Java
2. Viren



Entstehung ist auf das Jahr 1949 zurückzuführen
Ungarische Informatiker John von Neumann entwickelte Theorie von selbstreproduzierenden Programmen
Erste Computervirus entstand Anfang der 70er Jahre
Bell Laboratories entwickelten Spiel "Core Wars"
kam dem Prinzip heutiger Viren und Würmer sehr nahe
Ziel: Gegnern kostbare Rechenzeit stehlen
Man kann "Core Wars" als ersten Wurm in der Geschichte der Rechentechnik bezeichnen
1982 in Xerox Alto Research Center wurden erste Würmer entwickelt
sollten für verteilte Berechnungen genutzt werden
durch Programmfehler verbreitete sich das Programm immer weiter und das System brach zusammen
1983 stellte Fred Cohen den ersten funktionsfähigen Virus vor
unter Unix, sollte Systemprivilegien verbreiten
1984 lieferte Cohen Doktorarbeit ab, die viele andere experimentelle Viren enthielt

Entwicklung ging rasant weiter
1985 wurde der erste Virus in Umlauf gebracht
wurde über Mailboxen als Programm verbreitet, das zur Verbesserung der damals mangelhaften Grafik dienen sollte
er löschte alle Daten auf der Festplatte
1986 kam der erste MS-DOS Virus in Umlauf (genannt Brain-Virus)
Entwickler in Pakistan erstellten Raubkopien, was dort nicht verboten war, und legten diesen Virus allen Programmen bei
Der Virus sollte die Benutzer an die pak. Händler binden
Von da an ging die Entwicklung der Viren immer weiter und es entstanden immer neuere Viren
1989 wird erstes Trojanisches Pferd entdeckt, welches von der Firma PC Cyborg Corp. Entwickelt wurde
es benannte wichtige Systemdateien um und nach dem 90. Programmstart wurden alle Daten auf der Festplatte gelöscht
die Programmierer wurden verurteilt und in eine geschlossene psychiatrische Anstallt eingewiesen
1990 wurde das erste "Virus Construction-Kit für DOS-Systeme herausgegeben und vom "Verband deutscher Virenliebhaber" verbreitet
1991 fanden Wettbewerbe zum programmieren von Viren statt
Außerdem entsteht mit den Organisationen EICAR (European Institute for Anti-Virus Research) und CARO (Computer Anti-Virus Research Organisation) eine bessere Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Viren.
Von da an entstanden jeden Tag ca. 2-3 neue Viren, die aber immer wieder nach alten Mustern arbeiteten
1995 tauchen ersten Makroviren auf, welche sich in Textverarbeitungsprogrammen verbreitete
diese Viren waren gefährlich, da jeder der ein Textverarbeitungsprogramm benutzte diese Viren programmieren konnte
1996 sind rund 10.000 Viren bekannt
heute werden Viren hauptsächl. über das Internet übertragen, welches jedoch immer sicherer wird

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die erkenntnistheoretische Annahme
Kopplung
Internet Dienste
Selection Sort (Sortiern durch Auswahl)
Verknüpfung der Strukturelemente und ihre Bewertung unter Berücksichtigung der KI-Anforderungen und lern- und designtheoretischer Gesichtspunkte
FTP
Das lost update Problem
Klickstartleiste
Die Kosten
Routing-Protokolle





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.