Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Sicherheit

Verzögerte aktivierung


1. Java
2. Viren



Weil ein TSR-Programm aufgrund der Aktivitäten des DOS oder des BIOS nicht zu jedem Zeitpunkt in den Vordergrund geschaltet wrden kann, installieren die meisten TSR-Programme auch einen Interrupt-Handler für den Timer-Interrupt 08h, der eine Verzögerung der Aktivierung möglich macht. Dazu wird bei der Entdeckung des Hotkeys innerhalb des Tastatur-Interrupt-Handlers ein spezielles Flag gesetzt, wenn die Aktivierung des TSR-Programms gerade nicht möglich ist.

Dieses Flag wird nun innerhalb des neuen Timer-Interrupt-Handlers abgefragt, der 18,2 mal in der Sekunde aufgerufen wird, sofern das Vordergrund-Programm ihn nicht auf eine andere Taktfrequenz eingestellt hat. Wird dabei festgestellt, daß das TSR-Programm tatsächlich auf seine Aktivierung wartet und daß derzeit weder das DOS noch das BIOS aktiv ist, steht der Aktivierung des TSR-Programms nichts mehr im Wege.

Allerdings sollte die Zeitdauer, die zwischen der Betätigung des Hotkeys und der Aktivierung des TSR-Programms vergeht, begrenzt werden. Sonst kann es bei langwierigen DOS-Operationen dazu kommen, daß das TSR-Programm erst mehrere Sekunden nach der Betätigung des Hotkeys aktiviert wird. Fehlt eine zeitliche Begrenzung, weiß der Anwender nie, ob das TSR-Programm den Hotkey nicht erkannt hat oder ob es nur auf eine Möglichkeit wartet, das TSR-Programm zu aktivieren.

Das Flag, das für die verzögerte Aktivierung des TSR-Programms gesetzt wird, dient deshalb gleichzeitig als Zeitmesser, indem es mit jedem Aufruf des Timer-Interrupts dekrementiert wird. Nur, solange es dabei einen Wert größer als 0 aufweist, wird der Versuch zur Aktivierung des TSR-Programms unternommen. Initialisiert der Tastatur-Interrupt-Handler dieses Flag beispielsweise mit 6, muß die Aktivierung innerhalb der nächsten 6 Aufrufe des Timer-Interrupts erfolgen, was einer Zeitdauer von einer drittel Sekunde entspricht. Wenn nicht, bleibt die Betätigung des Hotkeys ohne Wirkung.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Der Computer rechnet logisch
Grafische Anwendung der Rekursion
Quantität weicht zugunsten der Qualität in den 70iger
Elektronische Kaufvorgänge
Das Kompressionsverfahren
Software Requirements
Kryptografie - Was ist das ?
Intro
Peer-To-Peer -
FTP - File Transfer Protocol





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.