Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Logische namen:


1. Java
2. Viren



Sie funktionieren anders als symbolische Links. Logischs Links lassen sich sowohl für das ganze System, als auch für einen einzelnen Benutzer oder Prozesse definieren. Sie werden getrennt von den Dateien, in Tabellen aufbewahrt. Einem logischen Namen wird durch das Kommando assign oder define ein Wert zugewiesen. Dieser kann ein beliebiges Objekt enthalten.
Logische Namen lassen sich auch in Programmen einsetzten. Möchte man bei ein und demselben Programm auf verschiedene Objekte zugreifen, braucht man nur den logischen Namen neu definieren.
Auch die Benützung verschiedener Versionen eines Programms in ein und demselben System wird durch log. Namen ermöglicht. (zum Beispiel: corel50 und corel30)

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Das Bussystem
Von-Neumann-Prinzipien
Werteinträge in der Registry
Die QIC-Standards
Streamer-
Java - Applet - Beispiel
Autostart von Programmen verhindern
Was ist eine Schnittstelle?
MAP (Internet Message Access Protocol)
Steuerungsübergabe und Call Gates





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.