Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Java

Die ersten java-projekte


1. Java
2. Viren



Die ersten Java-Projekte kamen selbstverständlich von Sun selbst und beeinflußte die Java-Entwicklung nachhaltig.

Das Green-Projekt

Das Green-Projekt war das erste Projekt, bei dem Java eingesetzt wurde. Es sollte eine neue Form von Benutzeroberfläche für die Steuerung von Geräten im häuslichen Alltag wie Videorecorder, Fernseher, Lampen, Telefon usw. entwickelt werden. So bauten die beteiligten Mitarbeiter einen experimentellen, tragbaren Computer, dem sie den Namen "*7" (gesprochen: "star seven") gaben.
Die Benutzeroberfläche, die vollständig in Java geschrieben worden war, bestand nun aus einer farbigen, animierten Darstellung der häuslichen Umgebung, bei der verschiedene Geräte durch Bildschirmberührung bedient werden konnten.
Das Nachfolgeprojekt für den *7 war ein Demoprogramm für Video-On-Demand (VOD). Hier sollten kleine Programme über die TV-Kanäle übertragen werden, um das Fernsehen interaktiv und attraktiv zu gestalten. Dadurch konnte gezeigt werden, daß sich die Benutzeroberfläche (und natürlich Java) nicht nur zur Gerätesteuerung eignet, sondern auch für interaktives Fernsehen.

WebRunner und HotJava
Etwa 1993 entwickelte sich das World Wide Web von einem auf Text basierenden zu einem immer stärker grafisch ausgerichteten Interface, das immer mehr Interesse fand.
Da Java-Programme durch die Plattformunabhängigkeit auf all den verschiedenen Computertypen wie PC, Mac oder Unix ablauffähig sind und deren lokale Rechenpower nutzen, wurde den Java-Entwicklern klar, daß sich diese Sprache hervorragend für die Programmierung von Web-Anwendungen eignet, ja sogar eine neue Dimension eröffnet.
So entwickelte man einen Web-Browser vollständig in Java und nannte ihn "WebRunner". Aus urheberrechtlichen Gründen wurde dieser Browser später in "HotJava" umgetauft. So war "HotJava" der erste Web-Browser, der Java-Applets unterstützte. Dieser Web-Browser brachte nun die Programmiersprache Java erst ins Rampenlicht der Öffentlichkeit.
Im Mai 1995 stellte Sun Microsystems die Java-Technologie in San Francisco offiziell vor. Dadurch, daß Netscape Communications zusätzlich bekanntgab, daß der Netscape Navigator Java-Applets unterstützt, hat das schon ohnehin sehr große Interesse nur noch eingeheizt. So unterstützt der Netscape Navigator ab der Version 2.0 Java-Applets.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
What is a trojan horse and what are it's capabilities?
Das selbstregulierende Netz
RELATIONALE DATENBANKEN
Optische datenträger
Einstellungen für den Netscape-Cache
Die physikalische Schicht (Physical Layer)
RSA in der Praxis
Instanzen, Dienstzugangspunkte, Verbindungsendpunkte
Die Hauptschlüssel der Registrierung im Detail
Erstellung von DFD's





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.