Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Schwere krise mit seiner frau, sein leben ab 1890


1. Drama
2. Liebe



Schon immer viele Gegensätze, da T. ein hypersexueller Mensch war, und sie häufig nur benutzte. (Sophia war 16x schwanger) T. gab jeglichen Besitz seiner Frau, er wollte seiner Lehre treu sein.
 T. forderte ständig Sex von ihr
 Lebte in Ärmlichkeit
 Sorgte sich nicht um seine Kinder
 Er hatte mangelnde Hygiene

Ab 1890 - T. Werke werden in viele Sprachen übersetzt, es werden Biographien und Essays
über ihn geschrieben, vor allem im Ausland.
Es werden landschaftliche Siedlungen nach T. Grundsätzen errichtet.
Viele Anhänger (Tolstojaner) pilgerten nach Jasnaja Poljana.
T. bekommt vom Zaren eine Freisprechung vom Recht, d.h. er darf als einzigster in Russland revolutionäre Gedanken einbringen.
Tolstoi arbeitet wieder verstärkt an seinen literarischen Werken.

Durch sein Werk "Was ist Kunst ?" folgte der Ausschluss aus der offiziellen Kirche in Russland

1891 - T. verzichtet auf das Urheberrecht seiner Bücher
 Ablehnung des Geldes, wollte nach seinen Grundsätzen leben
 Großer Streit mit seiner Frau, da sie sein Verleger war

Von nun versuchte Tschertkov alles daran zu setzen, die Krisen zwischen T. und seiner Frau zu steigern.

1893 - Tschertkov wurde pers. Berater von Tolstoi, er war ein Gardeoffizier

1897 - mit 70 Jahren T. macht erste Bemerkungen sein Haus zu verlassen um vollkommen als
Asket zu leben.
Tagebucheintrag " Beim Eintritt ins siebzigste Lebensjahr ist der einzige Wunsch, der meine ganze Seele erfüllt, der nach Ruhe und Einsamkeit ... "

1899 - Erscheint "Auferstehung" - sein drittes großes Werk
Es enthielt im Ganzen 550 Streichungen für die Zensur.

1900 - T. wird Ehrenmitglied an der russischen Akademie der Wissenschaften

1901 - T. wurde schwer krank und ging für ein Jahr zu Kur nach Caspra in der Krim.
T. wurde für den ersten Nobelpreis für Literatur vorgeschlagen
 T. lehnte es jedoch ab, Preise anzunehmen, da er ein Asket war.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Arbeitshaltung und Interessen Hochbegabter
Gedicht Hiroshima von Marie Luise Kaschnitz
Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund
Inhalt der Novelle "Katz und Maus":
Thomas Bernhard EIN KIND
Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral
Die Leiden des jungen Werther - Schlußfolgerungen:
Mind Map
EFFI BRIEST --
Auswirkungen und Wirkungsweise von Drogen





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.