Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Paula - isabel allende


1. Drama
2. Liebe



Isabel Allende wurde 1942 in Chile geboren. Bevor sie Bücher zu schreiben begann, arbeitete sie fürs Fernsehen, schrieb Reportagen und machte Karriere als Journalistin. In den meisten ihrer Bücher verknüpft sie ihre eigene Geschichte oder die ihrer Familie mit der Handlung des Buches.
Ihr erstes Buch,\"Das Geisterhaus\" war ein Weltbestseller und wurde verfilmt.
Andere Werke sind:

Von Liebe und Schatten Eva Luna
Geschichten der Eva Luna Der unendliche Plan

Geschenk für eine Braut
Das Buch handelt von Paula, einer jungen Frau, die als Folge einer Stoffwechselkrankheit ins Koma fällt. Ihre Mutter, Isabel Allende, fährt daraufhin zu ihr, um ihr beizustehen. Das tut sie, indem sie ihrer Tochter die Geschichte ihrer Vorfahren und damit auch ihre eigene erzählt.
Das Zentralproblem des Buches ist das Abschied nehmen der Mutter von der Tochter. In diesem Prozeß des loslassens hilft es Isabel Allende alles niederzuschreiben. Dadurch gelingt es ihr die Konflikte mit den Gedanken an Leben und Tod der eigenen Tochter auszutragen.
Die Zeit in der Isabel Allendes Roman spielt, ist vor allem geprägt durch den Militärputsch 1973, bei dem auch ihr Onkel, der damalige Präsident von Chile, Salvador Allende, ums Leben kam

Das Buch ist in 2 Hälften aufgeteilt:
Dezember 1991 Mai 1992: Paula liegt im Krankenhaus in Spanien.
Dezember 1992: Paula wird von ihrer Familie nach Kalifornien geholt, wo sie bis zu ihrem Tode von ihnen gepflegt wird.
Der Roman erzählt eigentlich zwei Geschichten. Zum einen ist da Paula, die im Koma liegt, zum anderen ist da ihre Mutter, der immer wieder Dinge aus der Vergangenheit einfallen, die sie dann erzählt.
Am Ende führen beide Erzählstränge zueinander .

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Der Dreißigjährige Krieg
Big Brother
Stilistik - stilistische mittel - übersicht
MICHAEL KOHLHAAS - HEINRICH VON KLEIST
Galilei baut "sein" Fernrohr
Drei Männer im Schnee + Erich Kästner Kurzbiografie
Am Tag, da die Ahne fort war:
Stefan Zweig -Lebenslauf:
Junges Deutschland - Politisierung der Literatur im Vormärz
Zu ebener Erde und erster Stock oder Die Launen des Glücks





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.